Zum Inhalt springen

Mixtape: Zuurb – Mývatn

Der von mir immer in höchsten Tönen gelobte Zuurb hat sich in den ersten Sommertagen hingesetzt und sie in Musik fließen lassen. Diesmal mit für ihn viel Beat, geradem gar. SloMo-4-to-the-floor, wenn man so will. Ich sitze hier gerade mit einem kalten Weißwein im Garten, schaue der Sonne beim Verschwinden zu und höre diesen Mix. Das passt alles irgendwie ganz wunderbar zusammen und ich will dazu gerade auch gar nichts anderes hören. Hier treffen sich Downbeats mit ein bisschen Ethno mit dem alten Kumpel Psybient. Das schmeckt mir sehr gut.


(Direktlink)

P.S. Diese Ethno-Sounds werden echt zum großen Thema.

Ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.