Zum Inhalt springen

Neuseeländer kauft auf einem Markt Seeschildkröten, die als Essen angeboten wurden und bringt sie zurück ins Meer

Der Neuseeländer Arron Culling war vor ein paar Tagen auf einem Frischemarkt in Neuseeland unterwegs und entdeckte dort Seeschildkröten, die als Lebensmittel feilgeboten wurden. Er kaufte sie für 50 Neuseeland-Dollar, setzte sie auf die Ablage seines Pick Ups, fuhr ans Wasser und setzte die Tiere dort wieder aus.

found these at the local market got them for 50 bucks drove 5km up the road and let them go

Posted by Arron Culling on Donnerstag, 3. Dezember 2015

(via Laughing Squid)

4 Kommentare

  1. Frank9. Dezember 2015 at 12:32

    Der Seeschildkrötenhändler wird sich freuen und direkt neue kaufen. :)

  2. DasKleineTeilchen9. Dezember 2015 at 12:47

    need more humans on this planet like him. well done, mr. culling.

  3. Rocksteady9. Dezember 2015 at 16:55

    Guter Mann.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.