Zum Inhalt springen

One bit wonder – Aus und Ende

Das wunderbare Netlabel one bit wonder macht Feierabend. Genauere Gründe dafür werden nicht wirklich genannt, eher so „Zeitnot“ und so.

Too many other projects have been consuming our time lately, so instead of doing things half-heartedly we decided to quit when it’s best. Thanks for three wonderful years full of love and great music! Our site will remain active for a while and may still serve you as an archive.

Ähnlich also wie auch schon bei realaudio.ch vor ein paar Monaten. Ich will ja nicht vom Netlabelsterben sprechen, hoffe aber, das war es dann langsam mit dem Aufgeben der kleinen Vertriebsrevolutionen namens Netlabel. Vinyl kills mp3 oder so.

Die mitunter grandiosen Releases bleiben glücklicherweise erhalten, zum Ende gibt es noch eine neue VÖ und das war es dann.

Schade. Sehr schade, mochte ich das Zeug von denen eigentlich immer sehr gerne.

(via, und)

2 Kommentare

  1. PitU31. März 2008 at 22:41

    wirklich sehr schade. die haben auch immer jede menge musik verschenkt die nicht unbedingt nur elektronisch war. nicht das ich dagegen was hätte nur auf dauer etwas eintönig.

  2. Benne1. April 2008 at 16:30

    vielen dank für die lieben worte!

    liebe grüße aus leipzig,
    benne & mirsch

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.