Zum Inhalt springen

Photeks Mix für die DJ-Kicks von K7 im Komplett-Stream

Ich habe von keiner anderen DJ-Mix-Reihe so viele CDs wie eben von K7s DJ-Kicks. Um die zehn müssten es sein, allerdings habe ich auch schon ewig keine mehr gekauft – das Netz strotzt nur so über an grandiosen Mixen, so dass das Bedürfnis sich da noch CDs ins Regal zu kaufen irgendwie eher sehr klein ist. Und wenn die die MIxe neuerdings auch komplett im Netz streamen ist das gar gänzlich unnötig, wie ich finde.

Freitag erscheint Photeks DJ-Kicks bei K7 und das Mixmag, streamt das Dingen komplett. Keine leichte Kost, war Photek noch nie, aber trotzdem immer ganz weit vorne, wenn es darum ging, Innovationen in Beats zu verpacken. Mit Schmackes.


(Direktlink, via Testspiel)

Tracklist:
1. Photek – Azymuth
2. Kromestar – In 2 Minds
3. Hot Toddy feat. Ron Basejam – I Need Love (Morgan Geist’s Love Dub)
4. DLX – Modern Man
5. DJG – Here Come The Dark Lights
6. Dustmite & Kuru – Bare
7. Photek & Pinch – M25FM
8. Photek – No Agenda*
9. Baby Ford + Eon – Dead Eye (Original Version)
10. Marco Effe – Sexgas (Arnaud Le Texier Remix)
11. DJG – Say Something
12. Guy J & Miriam Vaga – No Under But You
13. Daze Maxim – Tomorrow Universe
14. Sepalcure – Taking You Back
15. Photek – Levitation*
16. Photek & Kuru – Fountainhead (DJ-Kicks)*
17. Synkro – Look At Yourself
18. Photek – 101 (Boddika’s Drum Machine Remix)
19. Parxe & Grincheux – The Art Of Nothing pt. 1

2 Kommentare

  1. Marcus E. henry21. März 2012 at 06:07

    Nur 10 DJ Kicks sind in Deiner Sammlung ? Ich hätte echt gedacht Du bist so verrückt wie ich & hast eine komplette Sammlung….
    Mit den Mixen im Netz hast Du aber Recht – da gibt es soviel geiles Zeug das man dies irgendwie gar nicht mehr braucht. Trotzdem kaufe ich die Serie immer noch gerne , obwohl sie nicht immer meinen Geschmack trifft.

  2. Kafkas Bursa22. März 2012 at 10:34

    Hmh, die DJ Kick Sampler habe ich eh immer eher kritisch betrachtet. Sind mitunter echt tolle Sache mit dabei gewesen. Aber mir hat bei weitem nicht alles gefallen. Und heute, ja heute bietet das Netz so viel und oftmals so viel sehr viel Besseres (für meinen Geschmack). Aber das Teil hier, das gefällt mir wirklich ausgesprochen gut. Das werde ich mir wohl auf CD zulegen. Am Ende des Tages bevorzuge ich es nämlich immer noch eine CD in den Spieler zu werfen anstatt jedes Mal meine Möhre zum Musikhören hochzufahren.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.