Zum Inhalt springen

Radwanderung in den Bergen

Loschi und Paul fahren mit dem Rad ein wenig durch die Berge und ich frage mich, wann ich Derartiges schon mal gesehen habe, was zu beantworten mir nicht leicht fällt. Ich tendiere zu noch nie. Dann aber bin ich auch erst mal damit beschäftigt, meine Hose zu trocknen. Aaaalllter! Da würde ich nicht mal zu Fuß lang machen!


(Direktlink, via TDW)

12 Kommentare

  1. fabnie19. Dezember 2011 at 21:44

    wenn ich das so sehe könnte mich nen kumpel doch noch eines tage zu einem urlaub in den bergen überreden, denn auf so eine tour habe ich mal urst bock.

    sollte ich jemals und so, die cam wird auf den helm gepackt, versprochen (auch wenn ich das vermutlich 3 mal so schnell abspielen müsste damit das auch nur annähren so cool aussieht wie in diesem video ;) )

  2. harro20. Dezember 2011 at 09:46

    Zu Fuß – ja und? Kinderwanderung ab 6, bisschen unspektakuläre Sicht.

    Mit Rad ok würde ich jetzt nicht spontan tun, wer runterfällt ist ein bisschen Matsch, andererseits der hat ein ziemliches Weitwinkel an seiner Cam.

    Stmmt der Camino del Rey ist so richtig schön Kaputt, kann den mal jemand mit dem Fahhrad machen?

  3. annonymous220. Dezember 2011 at 10:35

    da bekomme ich vom zuschauen schon Höhenangst..

  4. Radwanderung | Wirsing Maracuja20. Dezember 2011 at 16:21

    […] (via) Tweet Dieser Beitrag wurde unter Quatsch und Kurioses, Sport abgelegt und mit Fahrrad, Mountainbike verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. ← Backen […]

Schreibe einen Kommentar zu fabnie Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.