Zum Inhalt springen

Schwarz-Weiß in Farbe

Filmemacher Eran Amir mischt in diesem Video Farben in eine Schwarz-Weiße Umgebung. Keine Ahnung, wie genau er das gemacht hat, auch aus dem Making Of-Video werde ich nicht ganz schlau. Aber eigentlich will ich es vielleicht auch gar nicht wissen und es einfach nur so wie es ist toll finden.


(Direktlink, via Colossal)

9 Kommentare

  1. polyaural10. Oktober 2012 at 10:35

    Hmm. Es ist von Anfang an ein farbiger Film der monochrome Objekte abbildet. Die werden dann Stück für Stück ersetzt, bzw. die graue Schminke wird entfernt. Aufwändig, aber keine Zauberei.

    Sehr schöner kleiner Film …

  2. Florian10. Oktober 2012 at 11:52

    Genau. Man kann es ganz schön bei 0:31 sehen, dort sind die (vermeintlich) grauen Kugeln durch die Unterseite des Glases sichtbar, dass sie doch bunt sind. Die Seite wurde irgendwie mit grauer Farbe behandelt, nur unten haben sie’s ein bisschen vergessen.

    Screenshot: http://i46.tinypic.com/w1xw5l.jpg

    Sehr toll gemacht!

  3. Kevson10. Oktober 2012 at 13:00

    0:35 Cola-Flasche zeigt schön wie alles halb/halb angemalt ist. gute idee!

  4. till10. Oktober 2012 at 16:25

    wo ist denn das problem?
    es wurden einfach undbunte benutzt. für schminke, lables und co.

  5. gerdon11. Oktober 2012 at 09:23

    ich hab es an der zweiten kerze geschnallt, die er nicht ganz umgedreht hat. :-)

  6. kleinstadtgedanken12. Oktober 2012 at 15:43

    von schwarz weiß zu farbe…

    als es damals noch schwarz-weiß fernsehen gab, “drückte” willy brandt einfach auf einen knopf und es wurde bunt.  wie das aber der israelische filmmacher eran amir in seinem kurzen filmchen macht, ist mir trotz des making ofs ein kleines rä…

  7. […] Cooooles Video zum Sonn­tag­mittag. Früh­shoppen und so. ;) Eran Amir hat sich und sein kom­plettes Zimmer in­klu­sive De­ko­ra­tion und Uten­si­lien in grau an­ge­malt. Nach und nach wird dann alles in der Um­ge­bung farbig. Sehr geiles Video mal etwas an­deres als Ti­me­l­apse. (via) […]

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.