Zum Inhalt springen

Spiele, die wir durch die Welt tragen

Wenn ich als Kind immer im Auto Trabant meines Vaters saß und wir lange Strecken hinter uns brachten, suchte ich mir immer einen Punkt an der Scheibe und bildete mir ein, der sei ein Laser und alles, was hinter diesem Punkt lag wurde abgeschnitten. Bäume, Straßenschilder und sogar Berge verschwanden dann. Ich habe das nie jemandem erzählt, empfand das aber als außerordentlich kreativ. Bis eben. Denn ich bin mit so einer Spinnerei gar nicht alleine, andere malen sich dazu noch viel kuhlere Sachen aus als ich damals! YouTuber followthefoot hat mit „Games we play“ sogar einen kurzen Film mit derartigen Spielereien gemacht und der ist supergut.


(Direktlink, via reddit)

11 Kommentare

  1. Couchgag20. August 2012 at 11:58

    Sehr geil!! Man erwischt sich immer wieder dabei :D

  2. frank20. August 2012 at 12:57

    dachte schon, ich hätte eine psychose oder so, weil ich immer auf gepflasterten steinen in bestimmten mustern laufe xD

  3. Paul20. August 2012 at 14:37

    Genau dies hatte ich mir auch immer vorgestellt. Oder im Winter einen Snowboarder, der wie ein Wasserskifahrer vom Auto hinterhergezogen wird und am Strassenrand dann seine Tricks aufführt!

  4. Karsten20. August 2012 at 15:58

    Puh. Und ich dachte schon, ich haette ne Macke, weil ich mir auch das mit den Lasern vorgestellt hab.

  5. Pascal20. August 2012 at 21:33

    @Paul … zu 100% same bei mir ;) … Beste Kreativität die es gab!

  6. mk20. August 2012 at 22:26

    @Paul genau das selbe stell ich mir jetzt auch noch als vor

  7. EnfantNoir21. August 2012 at 17:15

    Hatte ich früher auch mit einem Eichhorn was neben dem Auto herrennt und von baum zu Baum springt und tricks macht und heute, wenn ich mal längere Fahrten hab z.b. Berlin/stuttgart ist dann der Insektenfleck genau in der Mitte meines Sichtfelds mein Fadenkreuz von meinen kanonen mit denen ich die Autos vor mir zerlege damit ich erster im ziel bin^^

  8. Affenkerl21. August 2012 at 18:58

    Scheint eine kollektive Macke zu sein! Den Laserblick, oder Laserfinger hatte ich auch immer im Auto :D

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.