Zum Inhalt springen

Streichholzschachteln aus den 50ern und 60ern

Ein Flickr-Set, dass sich nur aus Labels von Steichholzschachteln zusammensetzt. Hunderte, ach was, tausende. Primär aus den 50er und 60er-Jahren und primär aus Osteuropa. Der Tüp muss wohl eine Sammlung angelegt oder aufgerissen haben. Laika ist dabei und der alte Robur gleich in mehrfacher Ausführung zu sehen. Schönes Ding.

© Maraid

4 Kommentare

  1. marc25. Juni 2008 at 20:52

    das hat was.
    verwendet man heute ueberhaupt noch streichhoelzer. ich hab zwar auch welche rumliegen, aber benutzen..nee. die liegen hier einfach so, als deko quasi.

  2. augi26. Juni 2008 at 09:41

    doch, wenn du nen gasherd hast! die würd ich mir ja glatt als poster aufhängen oder auf’n t-shirt drucken!!!

  3. schatzi19. Juli 2009 at 11:14

    habe 1000 alte schachteln teiweise sammlungen wer weis was die wert sind mfg

Schreibe einen Kommentar zu schatzi Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.