Zum Inhalt springen

Schlagwort: ATM

Überwachungskamera filmt einen Mann, der in Moskau einen Geldautomaten sprengt und zwei Millionen Rubel klaut

Davon gehört haben wir alle irgendwann schon mal. Allerdings haben sich bisher wohl wenige Panzerknacker dabei filmen lassen, wie sie einen Geldautomaten in die Luft sprengen. Der Mann hier ist da nicht kamerascheu und lässt sein Publikum dabei zusehen, wie er in einer Reiffeisenbank in Moskau einen ATM sprengt und dann zwei Millionen Rubel erbeutet. Macht beim heutigen Kurs: 26405,82 Euro. Kann mir vorstellen, dass so ein Automat an sich nicht wesentlich billiger ist.

Später wurde der Mann inhaftiert.


(Direktlink)

Einen Kommentar hinterlassen

Ohne Spuren zu hinterlassen aus einem Geldautomaten 100.000 Euro geklaut

(Foto: TBIT)

In den letzten Jahren häuften sich ja die Nachrichten, dass regelmäßig Bankautomaten gesprengt wurden. Fand ich anfänglich irgendwie spannend. Weil: wer bitte sprengt einen Bankautomaten?! Da geht doch alles kaputt bei! Womöglich auch die Scheine. Schien mir nicht so überzeugend.

Heute eine Meldung aus dem Rheinland-Pfälzischen Lustadt: dort haben sie Tage aus einem Bankautomaten 100.000 Euro geräumt, ohne irgendwelche Spuren zu hinterlassen, so dass der Diebstahl wohl auch erst später auffiel. „Die Polizei geht davon aus, dass der Täter über Insiderwissen verfügt und einen entsprechenden Code zur Automatenöffnung kannte.“

3 Kommentare