Zum Inhalt springen

Schlagwort: Dopebeats

Album Stream: Chillhop Essentials Winter 2022

Wenn ihr den Kalendermix von Oakin gehört habt, könnt ihr euch gerne die neue Chillhop Essentials geben und dabei daran denken, dass in 21 Tagen Wintersonnenwende ist und es ab dann endlich wieder bergauf in Richtung längere Tage geht. Wenn auch langsam. Download bei Bandcamp.

Einen Kommentar hinterlassen

Album Stream: Chillhop Essentials Fall 2022

So traditionell wie der Wechsel der Jahreszeiten: eine neue Chillhop Essentiell, die ich nicht nur noch hier rein haue, weil das schon immer so war, sondern auch, weil ich die tatsächlich alle auch ein paar Tage nach der VÖ höre. Klanglich so warm, wie der Herbst farbig ist. Kuschelige Down-, Dope- und LoFi-Beats, die zum wärmenden Tee einladen und die immer kürzer werdenden Tage, die einen jetzt schon zwingen abends auf dem Rad wieder mit Licht zu fahren, etwas erträglicher machen. Download bei Bandcamp.

3 Kommentare

Album Stream: Chillhop Essentials Summer 2022

Der Pool steht im Garten, die ersten Festivals laufen, der Sommer ist so gut wie da – mal abgesehen von den Temperaturen. Fehlt nur noch der passende Soundtrack für die Zeit am Pool, in der Hängematte oder auf den Wegen zu den Dancefloors der Republik. Gut, dass Chillhop mal wieder zuverlässig liefert, denn das passt wie der so oft zitierte Arsch auf Eimer. Ja. Download wie immer bei Bandcamp.

Einen Kommentar hinterlassen

Schlürpenschrap Mix #014: Eigentlich heißen wir Klaus

Der Tab mit dem Mix steht hier schon ein paar Tage offen, ich fand allerdings bisher nicht die Ruhe, den in einem adäquaten Rahmen hören zu können. Nun ist Wochenende, ich bin relativ früh wach, alle andern schlafen noch, passender geht es ja kaum. Und nach drei Tunes macht der Mix deutlich, dass er wahrscheinlich für genau diese Momente sein will. Mal wieder – und wenig überraschend – ein ganz wunderbar akustisches Tröpfchen von den immer großartigen Eigentlich heißen wir Klaus. Wahrscheinlich läuft der jetzt hier das ganze Wochenende lang.

Einen Kommentar hinterlassen

Album-Stream: Chillhop Essentials Spring 2022

So stetig wie der Wechsel der Jahreszeiten die damit einhergehenden Chillhop Compilation. Hier guckt heute kurz mal der Frühling raus, bringt Sonne mit und eben auch die LoFi-Dope- und Downbeats. Download und Vinyl-Version wie immer bei Bandcamp.

Einen Kommentar hinterlassen

Stream & Download: Chillhop Essentials Summer 2021

Der Frühling schleicht sich davon, wobei der so richtig ja keiner war. Eher so Herbst. Dafür naht der Sommer und mit ihm eine neue Chillhop Essentials. LoFi, Dope- und Downbeats in gewohnt großartiger Qualität und wieder mit sehr hübschem Cover. Auf das der Sommer so wird, wie die Kiste hier klingt.

Einen Kommentar hinterlassen

Stream & Download: Chillhop Essentials Spring 2021

Neue Jahreszeit, neue Chillhop Essentials. LoFi Dopebeats für den Frühling. Fehlt halt nur noch der Frühling, der jetzt endlich mal Lack machen könnte. Bis der dann soweit ist, können wir uns hiermit darauf einstimmen. Wie immer zum Download bei Bandcamp.

Ein Kommentar

Adventskalender 2020, Türchen #14: Audite – Good Ol‘ Days Part One

Starten wir mit Audite zurückhaltend in eine neue Woche, die spätestens ab Mittwoch noch mehr Zurückhaltung von uns allen verlangen wird. Ich für meinen Teil weiß gerade noch nicht ganz genau, was das für mich bedeuten wird, stelle mich aber schon mal darauf ein, nicht richtig arbeiten zu können.

Bei Audite, der hier im Kalender ja auch schon zum Inventar gehört, fällt mir ein, dass ich ganz, ganz viele der Leute, die hier die Türchen befüllen, tatsächlich auch schon persönlich kennenlernen durfte. Internet sei Dank. Er ist einer dieser Menschen und er kann vieles: Dubstep, Drum & Bass und Downbeats, für die er sich in diesem Jahr entschieden hat und mit denen er hier eine Klassikerparade sondergleichen hinlegt. Hab ich hier so fast am Stück alles im Regal stehen, lange nicht gespielt, lange nicht gehört und irgendwie immer mit dem Geruch von schwelendem Dope assoziiert. Weil das damals bei dem Sound, den wir aus Gründen gerne auch „Dopebeats“ nannten, immer mit dazugehörte. Good Ol‘ Days.

Style: Downbeats
Lenght: 01:30:24
Quality: 320 kBit/s

Tracklist:
01: Nitin Sawhney – Anthem Without Nation
02: Xavier Jamaux – Neither Sing Sing Nor Baden Baden
03: LTJ Bukem featurig DRS – Constellation
04: Visit Venus – First Man On The Moog
05: Shantel – Bass & Several Cars
06: DJ Shadow – Building Steam With A Grain Of Salt
07: 4hero – Spirits In Transit
08: Portishead – Numb
09: Poets Of Thought – The Rhyme Goes On
10: Peace Orchestra – Marakesh
11: The Wiseguys – Nil By Mouth
12: Boards Of Canada – Aquarius
13: DJ Cam – Hip Hop Pionners
14: Phoneheads – Second Sight
15: Odyssey – Artifical Life
16: Adam F – Circles
17: Doc Scott – Tokyo Dawn
18: Roni Size & Reprazent – Brown Paper Bag (Full Vocal Remix)
19: Badmarsh & Shri – 130 Steps
20: Appaloosa – Travelling
21: Small World – Livin‘ Free (Soundtrack Mix)

Einen Kommentar hinterlassen