Zum Inhalt springen

Schlagwort: Drones

Drohne kracht durch Terrassenfenster

Könnte ein Fake sein, aber Drohnenunfälle haben in diesen Tagen ja Hochkonjunktur. Schön auch der Sound hierbei. *klirr*

This man wanted to see if he could accurately fly his drone around the outside of his house. Shockingly, he lost control while trying to land and the drone smashed through a sliding glass door.


(Direktlink)

2 Kommentare

Drohnenaufnahmen von Europas größter Geisterstadt

Varosia ist eine Geisterstadt am Stadtrand von Famagusta im Osten der Insel Zypern. Eigentlich gehört das Gebiet zur Republik Zypern, die es dem Bezirk Famagusta zurechnet. Das türkische Militär besetzte im Rahmen der Invasion des Nordteils der Insel am 14. August 1974 die Stadt und erklärte die Anlage zum türkischen Sperrgebiet. Der Zutritt ist verboten. Die Gebäude verfallen seit der türkischen Invasion und die Natur erobert das Gebiet allmählich zurück. Der Strand zählt inzwischen zu den wichtigsten Nistplätzen für die bedrohte Suppenschildkröte.

NeverMindYourOwn ist da vor schon längerer Zeit mal mit der Drohne drüber geflogen. (Musik schlimm.)


(Direktlink, via Likecool)

3 Kommentare

Casiodrone

Es ist doch großartig, dass Menschen auf derartige Ideen kommen! Wir würden sonst nie erfahren, was bei der Umsetzung herauskommt. Und das meine ich ganz frei von Ironie.

A simple drone made with a turntable, Casio SK-1 keyboard, some plywood, a stand and two books. I used a DJ turntable to adjust the playback speed so the loops wouldn’t interlock. I like how the randomness allows it sound to weave in and out – like getting lost searching for a pattern that isn’t really there.

casiodrone

A simple drone made with a turntable, Casio SK-1 keyboard, some plywood, a stand and two books. I used a DJ turntable to adjust the playback speed so the loops wouldn’t interlock. I like how the randomness allows it sound to weave in and out – like getting lost searching for a pattern that isn’t really there.

Gepostet von Lullatone am Freitag, 22. Februar 2019

Einen Kommentar hinterlassen

Beeindruckende Drohnen-Skills

Ich habe in den letzten Monaten öfter mal Menschen dabei begleitet, wie sie ihre Drohnen fliegen. Eine habe ich vom Himmel fallen sehen. Das sieht alles immer schön einfach aus. Ist es aber spätestens dann nicht mehr, wenn man die Dinger mit jeder Menge Speed fliegen lässt und dabei auch noch schöne Bilder einfangen will.

Johnny FPV hat sich genau das zur Aufgabe gemacht und seine Fähigkeiten sind wirklich schwer beeindruckend, auch wenn ich finde, dass man nicht über Nashörner oder in die Nähe von Löwen fliegen muss.


(Direktlink, via reddit)

4 Kommentare

Drohnenaufnahmen, die die leuchtenden Farben des Great Salt Lake von Utah zeigen

Ein wahrlich beeindruckendes Farbspiel, das der Great Salt Lake in Utah zeigt und das von Drohnenpilot Justin McFarland für die Nachwelt konserviert wurde.

The Colorful Great Salt Lake; Red, Blue, Green and Pink, the different colors of the Great Salt Lake come from varying levels of salinity.The Great Salt Lake has many colors red pink and blue shot by drone over the causeway.


(Direktlink, via Laughing Squid)

Einen Kommentar hinterlassen

Point of Interest: Die alte Chirurgie in Beelitz-Heilstätten aus Sicht einer Drohne

Ich war die letzten Monate zeitlich, dienstlich und dennoch oder gerade deswegen gedanklich sehr eingebunden, um eine Dokumentation im Kontext der Beelitzer Heilstätten zu koordinieren, oder besser: zu begleiten. Die Heilstätten selber spielen dabei nur eine ganz kleine Nebenrolle, konnten aber nicht unerwähnt bleiben. Und wenn man da halt schon so mit Drohne unterwegs ist, kommt man nicht umhin, die Heilstätten auch irgendwie, wenn auch nur kurz, mit ins Bild zu nehmen.

Heute war letzter Drehtag für diese kleine aber sehr ambitionierte Doku und wir hatten kurz Zeit und die Genehmigung, den Quadrant A der Heilstätten mit der Drohne filmen zu können. Das Licht war gut und so froren wir da heute so rum. Aber es hat sich gelohnt. Hier ein nur ganz kleiner Ausschnitt des dabei entstandenen Materials. Der Rest kommt die Tage – wird was Größeres. Nicht weniger interessant. Im Gegenteil.


(Direktlink)

5 Kommentare