Zum Inhalt springen

Schlagwort: Inventions

Ketchupresteentleerrungsvorrichtung

Man kennt das: da ist noch ein wenig Ketchup oder Mayo oder Soße oder irgendwas in der Plastikflasche und man hat sie nach dem letzten Gebrauch mal wieder nicht kopfüber in den Kühlschrank gestellt, was einem jetzt auf die Füße fällt, weil man den Rest eben nicht ohne weiteres aus der Pulle bekommt.

Joseph hat sich darüber mal Gedanken gemacht und ist auf eine Idee mit einem Ventilator gekommen. Fast überzeugend. Fast.


(Direktlink)

3 Kommentare

Thermoplastischer Bio-Kunststoff in Kartenform: Formcard

Peter Marigold hat mit Formcard einen schmelzbaren Bio-Kunststoff entwickelt, der im handlichen Taschenformat geliefert wird. In einer Tasse mit heißem Wasser werden diese Karten weich und formbar. Dann lässt sich das Zeug zu allem kneten, was man gerade so gebrauchen kann.

Vielleicht gehört die Formcard perspektivisch neben der Rolle Gaffa und der Dose WD-40 in jede gut sortierte Werkzeugtasche.

(Direktlink, via Indiegogo)

1 Kommentar

Neue Instrumente von Wintergatan: Music Box & Modulin

Martin Molin von Wintergatan, der vor ein paar Monaten mit seiner Musik spielenden Murmelmaschine das Internet auf den Kopf gestellt hatte, hat wieder gewerkelt und zwei neue Instrumente entwickelt. Die „Music Box“, die an eine Mischung aus Spieluhr und Leierkasten erinnert und das „Modulin“, in dem sich Theremin und Modular-Synthesizer zu treffen scheinen. Klingen tut beides in Kombination durchaus hörenswert. Auch geil, dass es da draußen Menschen gibt, die noch heute irgendwelche Instrumente erfinden. <3 https://youtu.be/mFfe4ZRQOH8 (Direktlink, via Colossal)

Wie die Music Box entstanden ist:


(Direktlink)

1 Kommentar