Zum Inhalt springen

Schlagwort: Kalaschnikow

Kalaschnikow will Elektroautos bauen

Die russische Waffenschmiede Kalaschnikow hat mit dem Prototyp CV-1 ein Elektroauto vorgestellt und angegeben, damit Tesla Konkurrenz machen zu wollen. Optisch klappt das schon mal ganz gut, weil die Kiste einen sehr geilen Retro-Look mitbringt, der zwangsläufig und natürlich an Lada erinnert, ob das technisch auch so sein wird, daran hege ich leise Zweifel.

„Mit dieser Technologie werden wir in den Reihen von globalen Elektroautoherstellern wie Tesla stehen und ihr Konkurrent sein“, teilte Kalaschnikow mit, wie die Nachrichtenagentur Ria Nowosti berichtet.

Der CV-1 ist im Design angelehnt an ein Sowjetauto aus den Siebzigerjahren namens Isch-Kombi, der zwischen 1973 und 1997 hergestellt wurde und zu den meistverkauften Familienautos der UdSSR gehörte.

Mit einer Akkuladung soll der CV-1 350 Kilometer weit fahren können, Preise und einen tatsächlichen Termin zur Markteinführung gibt es bisher nicht. Dafür hier aber mehr Fotos.

11 Kommentare