Zum Inhalt springen

Schlagwort: Luck

Achterbahnpassagier fängt während der Fahrt das Smartphone eines anderen Achterbahnpassagiers

In so Fahrgeschäftsattraktionen kann so ein Smartphone ganz fix zu einem nicht zu unterschätzenden Geschoss werden. In diesem Fall hier hat Sir Sammy dafür gesorgt, dass genau das nicht passiert und das fliegende Smartphone eines vor ihm in der Bahn sitzenden Passagiers mal eben aus der Luft gefischt. Ich hätte in dem Ding ganz sicher ganz andere Sorgen.

I was in Spain at Port Aventura on shambhala ride and saw the person a few rows ahead drop their IPhone X. long story short I caught it. this roller coaster is moving at over 130kms…was once Europe’s tallest and fastest coaster.. only recently beaten.


(Direktlink)

1 Kommentar

Frau bringt vermeintlichen Glasring zum Juwelier – der stellt sich als Diamant heraus

Auch mal bisschen Glück haben. Die 55-jährige Debra Goddard wollte ein paar ihrer Sachen verkaufen, um mit dem Erlös ihre mittellose Mutter zu unterstützen. Darunter war ein Ring, den sie mal für elf Euro auf einem Flohmarkt erworben hatte. Der Juwelier, dem sie das Dingen vorlegte guckte nicht schlecht, als er feststellte, dass es sich bei dem Stein des Ringes nicht um Glas, sondern um einen Diamant mit 26,27 Karat. Sie verkaufte die Überraschung für 536.000 Euro bei Sotheby’s und ihre Mutter gab einen Teil der Kohle fröhlich aus.

Mit ihrem Flohmarktfund machte sich Goddard auf zum Auktionshaus Sotheby’s und auch dort wurde ihr der Wert des Rings bestätigt. 536.000 Euro bekam die Londonerin für ihren Ring mit dem „Glasstein“ und gab das Geld an ihre Mutter weiter. „Es ist Karma für die schlechten Dinge, die in unserem Leben passiert sind. Und meiner Mutter wurde alles genommen“, so Goddard gegenüber „The Sun“.

3 Kommentare

Rentnerin wird aus Versehen Lotto-Millionärin

(Foto: Pixabay)

Manchmal können Schusselfehler auch zum Glück verhelfen. So wie in diesem Fall einer in Oberfranken lebenden 70-Jährigen. Diese spielt wohl schon seit längerem Samstagslotto und hatte sich nun aus Versehen mit einem Kreuz vertan. Dabei hat sie die Mittwochsziehung angekreuzt, wobei ihr Routinekreuz eigentlich bei der optionalen Samstagsziehung landen sollte. Dieser Fehler wurde zu ihrem Glück und sie hat dadurch mal eben 1,9 Millionen Euro abgeräumt.

Von ihrem Glück habe bisher nur ihr Ehemann erfahren, sagte die Lotto-Millionärin. Das solle auch so bleiben. Das Paar will sich nun den langersehnten Traum von der Karibik-Kreuzfahrt erfüllen.

1 Kommentar

$400,000 teurer Ehering im Müllwagen wieder gefunden


Carla Squitieri hat in Chesterfield vor ein paar Tagen aus Versehen ihren $400,000 teuren Ehering in den Mülleimer geworfen. Als sie das bemerkte, war es schon zu spät – der Eimer wurde schon in die Tonne geleert, die Tonne wurde bereits vom Müllwagen abgeholt.

Squitieri rief daraufhin beim Abfallunternehmen an, die sich mit ihr darauf einigten, das Dingen zu suchen. Nach nicht mal 30 Minuten war der Ring wieder da und die „Nadel im Heuhaufen“ kann jetzt gegen den „arschteuren Ring im Müllwagen“ getauscht werden.
(via Boing Boing)

Einen Kommentar hinterlassen