Zum Inhalt springen

Schlagwort: Machines

Wie Drahtseile getrennt und verarbeitet werden

Eines dieser Videos, die eine merkwürdige Form der Faszination in mir auslösen. Firma Sahm zeigt ein paar ihrer Maschinen, mit denen Drahtseile getrennt und verarbeitet werden. Habe ich mir vorher auch noch nie Gedanken drüber gemacht.

Swaging of Wire Ropes

These machines can handle the mechanical swaging of wire ropes via www.sahm-splice.com/en

Gepostet von Interesting Engineering am Donnerstag, 9. Mai 2019

1 Kommentar

Eine sternförmige Jongliermaschine mit 16 sich kreuzenden Kugeln, die nicht zusammenstoßen

Hatte ich neulich schon mal auf dem Radar, aber dazu keine weiteren Infos finden können. Die sind nun anbei. Der in Japan lebende und jonglierende Student Shun Onozawa hat mit „Movement Act“ eine rhythmische Jongliermaschine geschaffen, die kreuzförmig gleichzeitig 16 Bälle in Bewegung hält, ohne dass diese kollidieren. Die Maschine, für deren Herstellung er nicht weniger als vier Monate brauchte, ist Teil seiner Abschlussarbeit an der Tokyo University of the Arts. Und das Dingen wirkt nach ein paar Loops durchaus hypnotisch.


(via Laughing Squid)

Einen Kommentar hinterlassen

Altautozerlegemaschine

Wie eine Zange, halt nur in ganz groß. Aber offensichtlich dennoch ziemlich präzise.

Vehicle Recycling System. VRS Car Dismantler. This video clip shows the VRS Process carried out by a Hyundai HX180 excavator fitted with the Powerhand VRS Attachment.


(Direktlink)

2 Kommentare

Halbautomatische Zaunsetzmaschine schafft sechs Kilometer Zaun in sechs Stunden

Ich lass mich ja sehr schnell von solchen Maschinen begeistern. Von dieser hier so sehr, dass ich mir das Video gänzlich und ohne zu skippen angesehen habe. Was ’n geiles Teil!

The Dingo fencing machine is capable of erecting 6km of 6 strand fence in one day. The Dingo fencing machine is powered by the Dingo Mini Digger. It uses a specially designed aluminium fence post that is fed from a magazine on the fencing machine. The 6 strands of wire are fed through the magazine and the posts are driven into the ground by a breaker/driver with the wire strands already in place.


(Direktlink)

2 Kommentare

Lochkreissäge für Gullydeckelwechsel

Ich habe ja einen Spleen für außergewöhnliche Maschinen, weshalb ich hier freudig dabei zusehen kann, wie die Idee der Lochkreissäge im Straßenbau umgesetzt wird, um Gullydeckel* zu wechseln und zu erneuern.

In 2002, we recognized that there had to be a better way to remove manhole frames from the road, and came up with the Mr. Manhole system, a state-of-the-art set of tools, and a repair method that makes manhole removal and repair easier and safer for your crew.


(Direktlink, via BoingBoing)

*Schachtdeckel, ja, ja.

1 Kommentar

Sich auf einem Hometrainer basierend am Bahnhof mal eben einen Schal treten: Cyclo Knitter

Der Designstudent George Barratt-Jones hat eine Konstruktion entwickelt, die aus einer einfachen Kombination von Holz- und Fahrradteilen besteht und es erlaubt, auf einem Bahngleis mal eben einen Schal durch leichtes Beintraining zu stricken. Bin Fan der Idee.

I decided on making waiting for your train in the winter more enjoyable.

By making a man-powered machine that creates scarfs in 5 minutes.

Imagine Its the midst of winter. You are cold and boared waiting for your train at the station. This pedal powered machine gets you warm by moving, you are making something while you wait and in the end you are left with a free scarf! That you can decide to keep yourself or give to someone who needs it more.

(Direktlink | Danke Chrille!)

1 Kommentar