Zum Inhalt springen

Schlagwort: On the road

Wo die Straßen enden

Es gibt sie tatsächlich, die Straßen, die irgendwo einfach irgendwie aufhören. Ich stand mal in der Uckermark an solch einer. Schranke, dahinter kam ein Kanal und zack, war die Straße am Ende.

Bildschirmfoto 2014-01-23 um 21.02.41


(irgendwo in der Uckermark, Mai 2012)

Die Leute vom Atlantic haben diese endenen Straßen weiltweit gesucht. Basierend auf dem grandiosen Hyperlapse-Video, das Teehan+Lax Labs im letzten Jahr mit Material von Google Street View gemacht hatten, sind sie virtuell kilometerweit bis an jene Orte auf der Welt gefahren, in denen die Straßen enden. Schöne Idee.

Using Google Street View, we „drove“ thousands of miles around the world to find places where the road ends. Our virtual travels took us from the fields of Italy to the fjords of Norway and the tip of South Africa.

(Direktlink)

1 Kommentar

Ein Personen-WoMo in einem Pick Up im Eigenbau

Ich habe ja eine wirklich schwere Schwäche für das Reisen auf vier Rädern. Heute machen wir das mit einem California Coach von der Stange. Weil das praktisch ist, und weil das ein Erbe ist. Damals aber fuhren wir beide mit unserem E Kadett Kombi (selbe Farbe) durch das nahe liegende Europa. Hatten die Espresso Kanne dabei und den Gaskocher, auf den wir jeden Morgen die Kanne stellten. Der Rest in der Karre war ab Werk. Wir hatten uns, Liebe, Kaffee, Dope und viel Zeit in Holland, in Tschechien, in Polen. Gepennt haben wir immer im runtergeklappten Kofferraum. Na klar.

DIY-Vordenker Paul Elkins musste vor ein paar Jahren mal für sieben Wochen durch die Staaten gurken. Und weil er keinen Bock auf Motels oder Ähnliches hatte, baute er sich seinen Toyota Pick Up in ein Wohnmobil um, was genau für eine Person ausreichend ist. Mit Matratze, Kaffee, Regalen, TV. Was man halt so braucht, wenn man über die Lande fährt.

Wir hatten damals weit weniger, aber genau deshalb komme ich drauf. Wir hätten es besser machen können mit unserem E Kadett Combi, aber wir hatten alles, was wir damals brauchten. Die Karre, die Zeit, ein Bett auf vier Rädern und morgens Kaffee.

toyota camper toyota camper-1 inside camper2
5 Kommentare