Zum Inhalt springen

Schlagwort: Paper

Mit Laser geschnittene Papierskulpturen

Wirklich schwer beeindruckend, was Eric Standley so in Papier schneidet.

His vector drawings were initially inspired by the geometry in Gothic and Islamic architectural ornamentation. The pieces are painstakingly assembled from laser-cut paper layered to create elaborate three-dimensional works of art. Often these works are created using well over 100 layers of paper and can take months of planning and drawing.

(Direktlink, via BoingBoing)

Einen Kommentar hinterlassen

Morphende Papierköpfe von Li Hongbo: Statues in Motion

Li Hongbo macht sehr abgefahrene Sachen aus Papier. Solche Sachen, von denen man glaubt, dass man sie eigentlich aus Papier nicht machen könnte. Macht er aber trotzdem und die GIFs davon schwappen in regelmäßigen Abständen durch das Netz. Das Kid Guy Collective hat jetzt diesen Film mit seinen Papierköpfen gemacht. Ich sagte ja: sehr abgefahren.

(Direktlink)

Hier noch ein etwas älteres Video, das etwas mehr auf den Entstehungsprozess eingeht.


(Direktlink)

1 Kommentar

DJ Controller aus Papier

Schöne Spielerei, die Kate Stone hier aus Papier und Silber gebastelt hat. Einen DJ Controller. Und der funktioniert. Sicher nichts, was wirklich einen Praxistest zufriedenstellend überstehen würde, aber eben doch eine interessante Spielerei.

Kate Stone has advanced some futuristic technology, turning simple construction paper into turntables that actually play music.

Youth Radio and Turnstyle had the honor of hosting this inventor who wants to change the way we think about electronics. It’s awe-inspiring to watch Stone’s as-yet-unnamed creation in action: you touch your simulated turntables on a piece of paper, and you’re controlling the DJ app on the iPad sitting five feet away from you. Every function that’s available on an analog turntable, including blending songs and scratching records, is also possible with Stone’s technology.

(Direktlink, via Doobybrain)

2 Kommentare