Zum Inhalt springen

Schlagwort: Stock Photos

Eine der Frauen aus dem „Distracted Boyfriend“-Meme ist öfter mal schnell schockiert

Gelungene Recherche-Arbeit von Ernie Smith, der eine der beiden Frauen des „Distracted Boyfriend“-Memes auf dutzenden Stock-Fotos wiedergefunden hat. Auf diesen guckt sie gerne mal schockiert. Also gerne auch mal sehr schockiert. Internetbildungsauftragserfüllung. Oder so

1 Kommentar

Wasserzeichen aus Stock-Fotos entfernen

Irgendwelche Geeks bei Google haben einen Weg gefunden, Wasserzeichen aus Stock-Fotos unsichtbar zu machen. Im besten Fall natürlich nur für den privaten Gebrauch, aber das scheint offenbar zu funktionieren. Erstmal und für drei Wochen bis zu vier Monaten. Oder so.

The vulnerability of current watermarking techniques lies in the consistency in watermarks across image collections. Therefore, to counter it, we need to introduce inconsistencies when embedding the watermark in each image. In our paper we looked at several types of inconsistencies and how they affect the techniques described above. We found for example that simply changing the watermark’s position randomly per image does not prevent removing the watermark, nor do small random changes in the watermark’s opacity. But we found that introducing random geometric perturbations to the watermark — warping it when embedding it in each image — improves its robustness. Interestingly, very subtle warping is already enough to generate watermarks that this technique cannot fully defeat.


(Direktlink, via reddit)

2 Kommentare