Zum Inhalt springen

Schlagwort: Stop-Motion

Stop Motion: Mr Doodle doodled his entire house

Mr Doodle hat sein komplettes Haus gedoodelt, was nicht nur eine echte Fleißarbeit gewesen sein muss. Zusätzlich hat er dieses Stop Motion-Video von der Aktion gemacht, das ziemlich trippy ist.

I used 900 litres of white paint, 401 cans of black spray paint (for the outside), 286 bottles of black drawing paint (for the inside) and 2296 pen nibs (I only used four different sized pens but they were refillable and the nibs were replaceable).

The animation was created entirely by me and it consists of 1857 photographs, painstakingly taken between September 2020 and September 2022. The whole house is real, everything is doodled, the doodles were all hand doodled for the animation it’s not CGI.


(Direktlink, via BoingBoing)

Einen Kommentar hinterlassen

Ein Reisefilm, der Frame für Frame ausgedruckt, gescannt und wieder zusammengesetzt wurde: Nước Mía

Dennis Stoecker war vor ein paar Jahren in Shanghai, Vietnam und Kambodscha unterwegs und hat dort ein paar Videoaufnahmen gemacht. Dann verbrachte er offenbar einiges an Zeit damit, diese Aufnahmen Frame für Frame auszudrucken, wieder einzuscannen, um sie dann wieder als Film zusammenzusetzen. Das ist nicht nur eine echte Fleißarbeit, sondern auch eine ziemlich abgefahrene Idee, wie ich finde. Musik dazu kommt von Christian Löffler.

Dennis schreibt:

Im Anschluss habe ich jedes einzelne Frame durch einen Drucker gejagt, anschliessend gescannt und wieder zu einem Film zusammengebaut. Es handelt sich dabei um ca. 6000 Ausdrucke bei denen ich viel herumexperimentiert habe mit Farben und Patronen.

(Direktlink)

2 Kommentare

Light Painting Stop Motion Animation: Fiat Lux

Malen mit Licht ist ja schon ganz hübsch, aber bewegtes Malen mit Licht halt schon noch mal ein bisschen hübscher. Hier von DARIUSTWIN.

There are 686 light painting photographs that make up the 11-scene project. Each of these long exposure light painting photographs are straight out of the camera and arranged side by side to create motion.


(Direktlink, via Maik)

Einen Kommentar hinterlassen

Stop-Motion zeigt eine Familie, die ihren Bio-Bauernhof wiederbelebt

Vor zehn Jahren machte der irische Animator und Regisseur Johnny Kelly diese charmante Stop-Motion-Werbung für Chipotle über die Rückkehr eines Landwirts zu biologischen Methoden. Was damals für den Bauer gut gelaufen scheint, reicht dann heute manchmal nicht mehr und so ging es mit dem Hof wohl etwas bergab. Als sein Sohn vom College und einem geschäftigen Leben in der Stadt zurückkehrt, setzt die wiedervereinigte Familie eine Reihe nachhaltiger Technologien ein, um den Hof wieder in die Gänge zu kriegen. Schöne Werbung.

(Direktlink, via Colossal)

Einen Kommentar hinterlassen