Zum Inhalt springen

Schlagwort: Words on Street

Street-Artist Mobstr kommuniziert auf einer Wand mit der Stadtreinigung

Mobstr trollt nicht zum ersten Mal jene, die seine Worte von der Wand holen sollen, aber das ist immer wieder und immer noch recht unterhaltsam. Diesmal hat er sich an einer offenbar gerade frisch gemachten Wand auf eine offenbar länger anhaltende Kommunikation eingelassen, wenn man so will.

Ein von MOBSTR (@m.obstr) gepostetes Foto am

Ein von MOBSTR (@m.obstr) gepostetes Foto am

Ein von MOBSTR (@m.obstr) gepostetes Foto am

Ein von MOBSTR (@m.obstr) gepostetes Foto am

Ein von MOBSTR (@m.obstr) gepostetes Foto am

Ein von MOBSTR (@m.obstr) gepostetes Foto am

Ein von MOBSTR (@m.obstr) gepostetes Foto am

Ein von MOBSTR (@m.obstr) gepostetes Foto am

Ein von MOBSTR (@m.obstr) gepostetes Foto am

Ein von MOBSTR (@m.obstr) gepostetes Foto am

Ein von MOBSTR (@m.obstr) gepostetes Foto am

Einen Kommentar hinterlassen

Ein Bahnhof in Brandenburg

IMG_6225 IMG_0279

Ich habe vorhin das gute alte erst-20-dann-40-dann-70-Minuten-Verspätung-Spiel bei der Deutschen Bahn erwischt und bin auf Grund dessen auf einem Bahnhof gestrandet, der schon lange weder Farbe, die nicht aus der Dose kommt, noch Betonsanierung gesehen hat und hier eigentlich gleich um die Ecke liegt. Dort stand ein Spruch an der Wand, der das Ambiente ganz wunderbar zu transportieren weiß.

IMG_8988
3 Kommentare