Zum Inhalt springen

The Music of Massive Attack

DJ Hudson hat sich die Mühe gemacht und etliche Songs zu einem Mix zusammengetan, die Massive Attack in den Jahren 1988 – 1998 für ihre eigenen Nummern gesampelt oder auch gecovert haben. Dabei tauchen so einige Überraschungen auf, die ich nicht in Kontext zu den originalen Songs gehört hätte, wenn es da nicht stehen würde.



(Direktlink, Downloadlink bei Meatskull)

Tracklist:
You Know, You Know – Mahvishnu Orchestra (One Love – Blue Lines)
Isaac Hayes – Ike’s Mood I (One Love – Blue Lines)
So Glad You’re Mine – Al Green (FIve Man Army – Blue Lines)
Five Man Army Dub (Five Man Army – Blue Lines)
Les McCann – Sometimes I Cry (Teardrop – Mezzanine)
James Brown – Never Can Say Goodbye (Better Things – Protection)
En Melody – Serge Gainsbourg (Karmacoma [Portishead Experience])
Funkadelic – Good Old Music (Safe From Harm – Blue Lines)
Led Zeppelin – When The Levee Breaks (Man Next Door – Mezzanine)
Quincy Jones – Summer In The City (Exchange – Mezzanine)
Man Next Door – John Holt (Man Next Door – Mezzanine)
Lowrell – Mellow Mellow (Lately – Blue Lines)
Pieces of a Dream (Weather Storm – Protection)
Isaac Hayes – Joy (Lately – Blue Lines)
Billy Cobham – Stratus (Safe From Harm – Blue Lines)
James Brown – The Payback (Protection)
Be Thankful (Be Thankful – Blue Lines)
Sade – Siempre Hay Esperanza (Be Thankful – Blue Lines)
Mambo – Wally Badarou (Daydreaming – Blue Lines)
Tom Scott – Sneakin In The Back (Blue Lines)
Do the Funky Penguin – Rufus Thomas (Any Love)
Blind Alley – The Emotions (Any Love Remix)
Funk You Up – The Sequence (Any Love)
Daisy Lady (Any Love)
Planetary Citizen – Mahvishnu Orchestra (Unfinished Sympathy – Blue Lines)
Rock Creek Park – The Blackbyrds (Blue Lines)
JJ Johnson – Parade Strutt (Unfinished Sympathy – Blue Lines)
Young-Holt Unlimited – Light My Fire (Light My Fire – Protection)
Isaac Hayes – Our Day Will Come (Exchange – Mezzanine)

3 Kommentare

  1. Pierre4. Juni 2011 at 18:29

    Mir gefällt Massiv Attack seit Unfinished Sympathie. Der Mix ist sehr geschmeidig.

  2. recycler25. Oktober 2013 at 17:40

    stravinskys Werk ist auch voller Anspielungen auf andere Volkslieder Symposien und Monaten.
    man kann halt nichts ohne Vorbilder und Müll machen. wie lernen??? durch probieren, studieren, abgucken. Stanley kubrick sagte: es war alles schon mal da gewesen unser Job ist es nur ein bisschen besser zu machen.
    hast du mal die Texte von masssive Attacke mal gelesen? sie singen über Versammlung, Sex und
    das dunkle ich. ich finde ihre Musik lässt wünschen übrig.(auch wenn ich sie ständig im Kopf habe da ich konzeptsuchtig bin
    .

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.