Zum Inhalt springen

Und weg

Ich verpiss mich morgen für ein paar Tage. Dorthin, „wo noch grinsen was wert ist.“ Und weil mir hier seit ein paar Tagen einiges so ziemlich auf den Sack geht, wird hier auch rein gar nichts passieren. Keine kurzen Updates, keine Vertretung, nichts. Ist ja auch mal gut. Ruhe. Eine Zäsur? Vielleicht. Blogblues? Ja, vielleicht auch das. Und wenn ich wieder komme, mache ich die Kommentare zu. Harharhar! Dann mache ich genau dort weiter, wo ich heute aufgehört habe. Ein lautes „Fickt Euch!“ an all diese Spinner, die sich hier kommentativ in den letzten Wochen eingenistet haben. Ihr könnt mich mal am Töffel tüten.

35 Kommentare

  1. Flomarkt18. Juli 2011 at 21:24

    Gute Erholung.
    Du bist willkommen.

  2. PEaksa18. Juli 2011 at 21:42

    Bis dann. Man liest sich :D

  3. Digger18. Juli 2011 at 21:54

    Kann man verstehen, ich wünsch dir gute Erholung und viel Spass. Die Sonne soll ihr bestes geben!

    MfG digger

  4. falk18. Juli 2011 at 22:08

    Find ick schnufte klingt nach lebenskapitelabschluss auf jedenfall viel spass :)

  5. anja18. Juli 2011 at 22:26

    Rinnjehaun!
    ABSCHALTEN!
    Mal so vom Alltagsding und Internetz und dem ganzen Kram.
    Kann ich nur empfehlen.
    Gutes Gelingen!
    Und erfrischt wiederkommen, nä.

  6. Swen18. Juli 2011 at 22:41

    Dann mal erholsame Tage und einen guten Rutsch und frohes Neues :D Btw: Das sind alles Verbrecher.

  7. Armin18. Juli 2011 at 23:01

    ZENSUR!

    • Ronny18. Juli 2011 at 23:30

      Ich glaube wirklich, dass das einige nicht können – aber ich meine nicht alle. ;)

  8. MaC18. Juli 2011 at 23:46

    Gute Erholung! Bis bald.

  9. Daniel18. Juli 2011 at 23:48

    Alles Gute und erhol Dich gut.

  10. Anonymous19. Juli 2011 at 00:34

    Der Blues muss auch mal. Lass dir gut gehen. Wir warten hier.

  11. Rudi19. Juli 2011 at 00:53

    Alter Russe!

  12. Marcus E. Henry19. Juli 2011 at 06:09

    Gute Erholung und bis die Tage.
    Bloß was war da bei den Kommentaren ? Habe ich was verpaßt ?

  13. Moon19. Juli 2011 at 12:20

    Watt! Wo bekomme ich dann meine tägliche Portion Kraftfutter her? Bitte erhol dich und lass es dir gut gehen. Bis denne.

  14. Alex DeLarge19. Juli 2011 at 17:57

    Bro, bleib nicht zu lange weg, dein Blog hat echt meinen Tag bereichert. Seien es die Videos oder die verdammt witzigen Bilder (und dazu zählt auch die Ziege am „Telefonmast-Kabel“). Machst einen guten Job hier, eine erholsame Blogfreie Zeit wünsch ich… falls du es überhaupt aushälst. ^^

  15. hudson19. Juli 2011 at 18:14

    Hey aber nicht so lange weg bleiben. Ich brauch hier täglich mein Feierabendblog. Viel Spaß, wo immer es hingeht:-)
    hudson

  16. Arne Boecker19. Juli 2011 at 20:09

    Karl Valentin über dumpfe Blog-Kommentatoren: „Net amol ignorier’n!“.

  17. steppn20. Juli 2011 at 01:43

    Der Mistbock war cool.Bluestime.до свидания!

  18. Oli20. Juli 2011 at 17:05

    Oh, schade… hoffentlich nicht zu lange. Hab’s eben erst entdeckt. Audio & Video von Diskontext sind grandios! Wie wär’s mit nem Flattr Button? Das könnte negative Schwingungen etwas kompensieren helfen. :)

  19. Knusp3rkopp20. Juli 2011 at 21:50

    Junge komm bald wieder …

  20. db20. Juli 2011 at 22:58

    komme bald wieder.mir fehlt die gute musik jetzt schon.

  21. Strugarkowski22. Juli 2011 at 02:05

    Du hast ein wenig den Blog-Blues? Na, dann per Suchriese: Interzone – Blues… ;) So, und jetzt schau ich mir nochmal „Diskontext“ an. Schön! :)

  22. tobber22. Juli 2011 at 10:54

    Na dann nehm ich den Blues doch mal zum Anlass um mich einfach mal zu bedanken. DANKE.
    Kraftfutter gibt meiner täglichen Prokrastiantion Sinn.

  23. PianoPlayer22. Juli 2011 at 19:11

    Blog-Blues? Mir scheint, er ist ein wenig zart besaitet. Wer ein Blog betreibt und mit Kommentaren nicht umgehen kann, die der eigenen Meinung widersprechen, der sollte die Kommentarfunktion eben konsequent abschalten.

  24. Ronny22. Juli 2011 at 20:09

    @PianoPlayer: Es geht dabei nicht um Meinungen, sondern um dummdreisten, beleidigenden und zeitfressenden Kindergarten-Bullshit. Gerade du bist hier lange genug dabei, um das gecheckt zu haben.

    Wie auch immer: Morgen Abend geht es weiter. Aus vollen Rohren!

  25. steppn22. Juli 2011 at 20:47

    welcome back!!

  26. PianoPlayer22. Juli 2011 at 21:37

    Hallo Ronny, reg dich doch nicht so auf wegen dieses einen, blöden Kommentars mit dem Beitrag über diesen Bock in der Oberleitung. Oder lass es zwei nervende Kommentare sein …

    • Ronny23. Juli 2011 at 08:03

      @PianoPlayer: Um genau diesen Beitrag geht es am wenigsten! Also spar dir dein Urteil.

  27. Anonymous23. Juli 2011 at 01:49

    omaannn+omg

    kritik muss/darf manchmal auch negativ sein.
    jeder hat doch seine eigene meinung zu total unwichtigen und nutzlosen blogs wie diesen hier!
    ich meine,du stellst hier dinge online wo du meinst das die von interesse seien für andere oder was weiss der teufel…jaund? wenn jemand meint dazu seinen senf geben zu müssen der die nicht schmeckt,ist das doch dein problem,weil: DU lässt kommentare zu von jedem der die seite besucht.
    und schämen solltest du dich!
    als blogdienstleister hier den leser zu beschimpfen mit worten wie „fickt euch“ ;)
    mach dich mal locker!

  28. KeeK23. Juli 2011 at 11:52

    also ich find es die beste seite (blog) die es gibt im ganzen verschießen internet. vielen dank für die coolen pics and sounds etc.
    thx,mach weiter so.
    achso und „fickt euch“ find ich gut :-)

  29. Dr. Norden23. Juli 2011 at 21:33

    <3 <3 <3 <3 <3

    Die sind für Dich, Ronny! Dankeschön für das hier alles und sei gewiss: Du hast was gutes am laufen, was wichtiges. Du hinterlässt Spuren!

    Vorwärst immer, rückwärts nimmer,
    Cheers!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.