Zum Inhalt springen

VisualBerlin Festival und 5×2 Tickets für den Freitag im Tresor

[Update:] Die Tickets sind alle weg.

Ich habe schon ziemlich lange und auch immer sehr gerne einige Abende mit den Jungs von VisualBerlin gespielt. Ich finde nämlich, dass der Stellenwert eines VJs dem eines DJs gleichkommen sollte, was leider nicht jeder und schon gar nicht die meisten Veranstalter so sehen. Da gilt immer noch: Quantität vor Qualität. Sei es drum.

Auf jeden Fall lassen die jetzt so richtig die Keule aus dem Saque und veranstalten vom 10. bis zum 12. Juni das VisualBerlin Festival mit internationalem Videokünstler Line-Up, was sich gewaschen hat. Dazu gibt es natürlich an allen drei Tagen auch jede Menge Musik. Insgesamt macht das ein Aufkommen an Namen, was optisch jeden Flyer sprengt. Das komplette Line-Up hier für die Tage und hier für die Nächte.

Im Rahmen dieses Festivals wird am Freitag, den 11.06.10 zum Dubstep-Geschwofe in den Berliner Tresor geladen. Neben Tanith, Saetchmo und allen möglichen anderen, die die Mauer zerwobbeln zu versuchen werden, werde ich gemeinsam mit Rudi Stöher u.a. in der +4Bar des Tresors für den gemäßigten Teil des Abends sorgen.

Dafür gibt es hier jetzt genau 5×2 Freikarten. Und weil ich nicht verlose, sondern verschenke, bekommen die ersten fünf, die sich per Mail oder in die Kommentare melden, für diesen Abend jeweils ein Ticket+1. Ganz einfach und ohne Lotto-Fee. Und natürlich sind auch all jene herzlichst eingeladen, die dann die paar Euro an der Tür lassen müssten. Das lohnt sich garantiert! Licht an – Sound auf!

Alle Infos dazu unter: visualberlin.org

15 Kommentare

  1. Ronny3. Juni 2010 at 01:06

    @mogreens
    Du kriegst keene! :D

    Oh man, ich weiß jetzt schon, dass ich am nächsten Morgen beim Umzug meiner Mudder total zerstört aussehen werde. :D

  2. mogreens3. Juni 2010 at 01:10

    du musst ja nich fahrn, insofern, ein,zwei schnaps und du trägst klaviere als währens strohballen.

  3. elektron3. Juni 2010 at 03:36

    Klingt Super“!

    Will ich hin :))

  4. Tim3. Juni 2010 at 07:45

    klingt sehr gut =)
    Klick Klck Licht an.

    yippi. Wäre voll cool =)
    merci

  5. Karu3. Juni 2010 at 13:34

    Anmeld, handheb^^
    klingt super und der Treosor ist echt ein geiler Club.

  6. Rudi Stöher3. Juni 2010 at 18:09

    Och Nöööö!!!

    Ich komm dann wohl zuspät für Tickets, oder?

  7. elektron3. Juni 2010 at 18:13

    JA MAN! :))

  8. […] …nicht nur weil die leute von visualberlin einiges aufm kasten haben. …nicht nur weil ronny, saetchmo und tanith beschallen werden. …nicht nur wegen den protoypen mogreens und falk die […]

  9. Alex9. Juni 2010 at 18:57

    yayayayay
    gewonnen gewonnen gewonnen *tanz*

    Zum Glück bin ich ein Nachtmensch und kann E-Mails schreiben :D

    Nur nochmal ne Frage. Das Ticket gilt ja fürs Abendprogramm am Freitag.
    Das heißt also das Line-Up am Freitag, was auf der Page als „Night Program“ ausgewiesen wird oder bereits das späte „Day Program“ ?

    Am besten du sagst mir einfach ne Uhrzeit ab wann ich rein komme :D
    Will ja nichts verpassen und auf einmal zu spät kommen

Schreibe einen Kommentar zu visualberlinFestival | Blogrebellen Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.