Zum Inhalt springen

Wenn die Pilze auf einer Schaufel serviert werden

Serviermöglichkeiten verändern sich so wie alles um sie herum. Da kann man dann auch schon mal kreativ werden. Ob die bestellten Pilze deshalb auf einer kleinen Gartenschaufel serviert werden müssen, muss wohl jeder für sich selber entscheiden. „Kreativ“ ist das allemal.

3 Kommentare

  1. Otternasen-für-nen-Euro17. April 2017 at 14:02

    Das ganze Foodporn-Geblubber führt mich zu der Frage, wann die Leute wohl anfangen ihr verdautes und wieder ausgeschiedenes Essen zu fotografieren. So als Vorher-Nachher-Foto. Kann nicht mehr lange dauern.

  2. Flowtec17. April 2017 at 15:27

    Wr want plates! reddit.com/r/wewantplates

  3. der Muger18. April 2017 at 09:53

    Hey – genau sowas war in den frühen 1990-er Jahren in Bulgarien total trendy. Da aß ich mal Fleisch aus einem heißen Ton-Ziegel oder aus einer Maurerkelle. Toll

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.