Zum Inhalt springen

Wie Fluggesellschaften während der Corona-Krise ihre Flugzeuge geparkt haben

Fluggesellschaften zählen definitiv zu den Verlierern der aktuellen Pandemie und müssen ihre Flieger notgedrungen am Boden lassen. Die passen allerdings gar nicht alle auf die Flughäfen. Also mussten ausweichende Parkmöglichkeiten gefunden werden.
Wolficorn hat sich diese in Kalifornien mal von oben angesehen – und das ist nicht wenig beeindruckend.

Victorville California is currently one of the largest airplane parking lots in the world due to the Covid-19 pandemic. In this video, in coordination with air traffic control (ATC), I fly a dramatic low approach in my Grumman Tiger over the closed runway that is currently home for over 400 unused jets. After that, we fly over the peak bloom of the Antelope Valley poppy fields to see an explosion of color in the Mojave Desert.


(Direktlink, via Nag on the Lake)

2 Kommentare

  1. Daniel23. April 2020 at 14:13

    Crazy! Vor allem wenn man sich überlegt, dass wenn die alle so lange nicht in Betrieb sind, sie erst wieder gewartet werden müssen, bevor sie abheben. Autsch!

  2. Hans10. Mai 2020 at 18:41

    Wirkt für mich eher wie ein Promovideo der Flugindustrie um die Leute emotional mit dem Transport zu verbinden.

    Sorry. Musste ich ausmachen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.