Skip to content

Alle Jahre wieder

HzdZRJy


(von Tim Robinson, verbildlicht von Martin Vogel, via Christian)

10 Kommentare

  1. Micha19. Dezember 2013 um 15:09

    same procedure as every year… :D

  2. TOPCTEH19. Dezember 2013 um 15:10

    Wahre Worte, gelassen ausgesprochen. Es hat aber einen gewaltigen Vorteil: Man kann sich mit etwas Weichnachtssüßkram in das Arbeitszimmer zurückziehen und „den Rechner richten“ (aka kfmw.de surfen), um so der nervigen Verwandtschaft wenigstens ein paar Minuten entfliehen zu können.

    Bei mir in der Familie ist es übrigens aufgeteilt: Mein Bruder ist für die IT meiner Eltern und ich für die IT der Schwiegermutter zuständig.

  3. fussel19. Dezember 2013 um 16:33

    Wenn es doch nur die IT betreffen würde…mittlerweile zählt in den Augen der Verwandschaft alles was einen Stecker hat zu IT und wird mir mit den Worten: “ du kannst doch sowas reparieren…du hast das doch gelernt“ untergejubelt.

    Vor einer Woche war es die Zeitschaltuhr der Weihnachtsbeleuchtung…diese war ungefähr so alt wie ich selber…

    Das kann dann schon sehr nerven.

  4. Dcat19. Dezember 2013 um 17:23

    Damit ist der diesjährige Versuch diese Gedanken bis zu den Feiertagen zu vergessen pulverisiert. Danke Rene ;)!

    Ps.: erm… Ronny

  5. Oliver20. Dezember 2013 um 03:22

    Man stellt die arme Lydian nicht künstlich schief. Das macht man nicht.

  6. nappel220. Dezember 2013 um 08:30

    warts ab Ronny bis wir mal alt werden, ist gar nicht mehr so lange hin und dann sehen wir alt aus!!!!

  7. fluffy20. Dezember 2013 um 22:46

    haha, hab schon nen anruf von meim dad, dass ich seine mühle „schneller machen soll“, wenn ich komme

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.