Monsune, timelapsed

Mike Olbinski hat über 40 Tage lang Monsune in den USA gejagt und dieses unfassbar schöne Timelapse Video daraus zusammengesetzt. Die Musik ist eher meh, die Aufnahmen sind mehr als beeindruckend.

17,000 miles driven, which was about 3,000 more than last year. Perhaps the biggest difference this year was shooting nearly 60,000 more time-lapse frames than I did in 2014. 105,000 total. And what sticks out to me even more than any of the other numbers above, is that only 55,000 of those 105,000 frames made it into Monsoon II.


(Direktlink, via Devour)

Tagged: , , ,






1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.