Wofür interessiert sich ein Social-Media-Redakteur?

Ich hätte C genommen. Wäre sicher auch richtig gewesen.

wwm_jauch
(via Floyd)

Tagged:






Kommentare: 7

  1. Zu dem Thema gab es gerade einen Artikel, der nicht nur durch seine Länge und Gründlichkeit beeindruckt .

  2. TomTom 1. Juli 2015 at 20:12  zitieren  antworten

    Florian,

    Irgendwas unter 500€ war das auf jeden fall.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.