Zum Inhalt springen

Es gibt Dinge, die gehen mir einfach nicht in die Birne! So z.B. stelle ich mir immer wieder die Frage, wie öffentliche Verkehrsgesellschaften ihre Kontrolleure rekrutieren können. So einen Job macht doch niemand ohne Bedürfniss nach einer Machtposition freiwillig, oder? Zugegeben, die Macht die in ihren Händen liegt, ist verhältnissmäßig gering bemessen, aber abgehen tun die Trotzdem immer wie ein Klon von Robocop höchstpersönlich. Ekelhafte Typen, zumindest die die mich hier immer um meinen Fahrausweis bitten.

Ein Kommentar

  1. Frank26. September 2006 at 16:17

    Gute Frage. Ich stell sie mir auch immer. Wer sowas freiwillig macht hat offenbar ein Hang dazu, Leute anzuscheissen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.