Zum Inhalt springen

Wenn man zu McDonalds geht und in Kunstledersesseln, die so Lounge-Format haben, an schwarzen kleinen Lounge-Tischchen platznimmt, der Boden und der Rest des Interieurs in sandigen, dunklen Tönen gehalten ist, denkste du bist im falschen Laden. Wenn dann noch über einen riesigen Screen „Hitlers Psyche“ auf n-tv läuft, bist du dir ganz sicher, dass du im falschen Laden bist. Aber nein, es war wirklich McDonalds. Echt jetzt!

5 Kommentare

  1. andI61122. Januar 2007 at 23:28

    Und in der Wetzlarer gibt es noch dazu dieses wunderschöne Mädchen hinter dem Tresen des Fast Food-Cafés…

  2. Saint22. Januar 2007 at 23:37

    mag sein, aber da gab es keinen big rösti mehr…

  3. augi23. Januar 2007 at 10:07

    die machen halt jetzt auf 30er jahre-edel-fastfood-café-restaurant…whatever! würd mich nich wundern, wenn die irgndwann noch mit bio-scheiss kommen…thihi

  4. Saint23. Januar 2007 at 10:17

    lach du nur. bio-milch gibt es da schon :P

  5. augi23. Januar 2007 at 11:20

    ehrlich? verdammt… es ist nicht immer schön „visionär“ zu sein. harghargharg

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.