Zum Inhalt springen

Da kann man mal in Ruhe drüber nachdenken. Ich hatte gestern wieder ein mal das Angebot, ein Album auf CD zu veröffentlichen. Ganz so, wie man das kennt, mit Verkauf und alles. Ich habe sowas bisher immer gerne abgelehnt, ganz ohne Sorgen, diesmal aber habe ich echt darüber nachgedacht, auch das mal zu machen. Warum auch nicht, es wäre ein interessantes Projekt.

Nachdem ich den Spreewalter seine Ausführungen nun gelesen habe, bin ich wieder etwas verunsichert. Stelle mir die Frage, wozu das eigentlich gut sein sollte. Warum kommt der auch ausgerechnet heute mit sowas um die Ecke.

5 Kommentare

  1. René12. Februar 2009 at 20:12

    Huch! Tut mir leid. Nee, mach das! Einfach nur, um das mal auf diesem Wege gemacht zu haben.

  2. Saint12. Februar 2009 at 20:17

    Ich schlaf‘ da noch mal drüber.

  3. Marcus E. Henry12. Februar 2009 at 20:56

    Wenn Du von Deiner Seite kein Finanzielles Risiko hast würde ich es an Deiner Stelle tun. Das schlimmste was Dir dann passieren kann ist das es ein Erfolg wird.

  4. Saint12. Februar 2009 at 21:18

    Den haben wir eben auch so. Genau da liegt der Punkt, der die Frage nach dem Sinn dessen stellt.

  5. Marcus E. Henry12. Februar 2009 at 21:30

    Du könntest aber andere Hörerschichten erreichen die mit Netaudio nix am Hut haben. Du könntest Reviews in Magazinen haben die dann weiter zu Eueren Netaudiosachen führen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.