Zum Inhalt springen

Warum in aller Welt tragen eigentlich 16-17 jährige Mädchen, die komischen Cowboy-Stiefel da, obwohl sie dann mit ihren so unbedarft, knöddeligen Füssen in diesen Dingern nicht ein Stück Eleganz verstreuen, was sie ja aber sicherlich mal vorhatten, als sie Mutti überredet hatten, ihnen die Dinger zu bezahlen.

3 Kommentare

  1. pEtEr27. Februar 2007 at 17:49

    Cowboystiefel scheinen ja echt zu polarisieren.
    In der Taz Berlin haben sich heute 2 Autoren in unterschiedlichen Artikeln nebenbei negativ über die Stiefel ausgelassen. :D

  2. Saint27. Februar 2007 at 18:20

    Zu Recht haben sie das und gut haben sie das auch noch gemacht, nur war ich schneller ;) Was bin ich froh, dass ich nicht in Friedrichshain auszugehen versuche. Bei der Menge an Stiefeln – und die Röhrenjeans nicht zu vergessen – würde ich wahrscheinlich durchdrehen…

  3. pEtEr27. Februar 2007 at 20:07

    Hehe, dann halte dich lieber fern der „Szenebezirke“. Selbst bei meinem Zahnarzt am Checkpoint Charlie habe ich das viel diskutierte Outfit heute gesehen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.