Zum Inhalt springen

808 Cube

Wenn der Zauberwürfel 40 wird, kann man ihn auch mal mit sehr speziellen Methoden würdigen. So wie das Chrome Cube Lab, die für den 808 Cube Rubiks Würfel und die Roland TR-808 zusammenbringen. Das hat nicht wirklich Mehrwert, fetzt aber als kleine Spielerei, auch wenn der eigentliche 16-Step-Sequencer hier zum 8-Step-Sequencer mutiert, der auch nicht auf Linie sondern einmal ringsum auf jeder Seite läuft. Die Samples sind eher etwas schwach auf der Brust, aber die Idee dazu ist trotzdem ziemlich geil, finde ich.

To begin playing the 808 Cube click on one of the squares, which will become colored and play a drum sound at this designated step. Once you have a beat you can rotate the faces of the cube which will shuffle the drum beat as you would solve a Rubik’s cube. Clicking the „shuffle“ button in the nav will put the cube in shuffle mode, creating a continuously changing composition.

Bildschirmfoto 2014-05-19 um 22.02.46


(via René)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.