Zum Inhalt springen

Sie sitzt mir im Bus gegenüber und schreibt mit Verliebtheit in den Augen ein Gedicht in ein Textbuch, was sich unschwer am Aufbau des Geschriebenen erkennen lässt. Dabei lächelt sie verzückt. Hach, die kleinen Dinge und so.

Ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.