Zum Inhalt springen

Absolute Giganten – Reprise – Crescendo

Weil ich in letzter Zeit dort draußen des Öfteren mal das Gefühl hatte, dass einer der für mich besten deutschen Filme aller Zeiten so langsam in Vergessenheit zu geraten scheint; guckt ruhig mal wieder Absolute Giganten. Mit euren Kindern, mit euren Eltern, mit wem auch immer ihr mögt. Da könnt ihr einfach nichts falsch machen.


(Direktlink)

6 Kommentare

  1. Alfred19. April 2022 at 23:05

    Free Rainer, Die Summe meiner einzelnen Teile, Das weiße Rauschen, Die fetten Jahre sind vorbei, Ein Freund von mir, und vielleicht Lammbock … nur um noch ein paar andere gute deutsche Filme aufzuzählen. ;-)

    • Ronny19. April 2022 at 23:31

      „Das Leben ist eine Baustelle“ und „Herr Lehmann“ nicht vergessen, bitte.

    • .panse20. April 2022 at 07:30

      ..ich werfe noch „Zeit der Kannibalen“ und „Toni Erdmann“ in den Topf <3

  2. Rumold20. April 2022 at 01:50

    Vermutlich müsste ich mich eigentlich schämen, dass ich den Film nicht kenne, aber um ehrlich zu sein überwiegt tatsächlich die Vorfreude darauf, 20 Jahre später, einen offenbar verpasste „Kult“ jetzt das erste mal zu schauen…

  3. Jahrgang6220. April 2022 at 09:13

    Den Film hast Du vor Jahren schon mal empfohlen, ich kannte ihn damals nicht, habe ihn seitdem jetzt mindestens 3x gesehen.
    Mit Kindern, ohne Eltern.
    Danke dafür nochmal.

  4. Dirk20. April 2022 at 15:17

    Alleine die Idee, ein Tischkicker-Spiel zur Schlüsselszene des ganzen Films zu machen; und in diesem Spiel den ganzen Film noch mal im Kleinen zu spiegeln… brilliant.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.