Zum Inhalt springen

Adventskalender 2019, Türchen #04: 10 Mark DJ Team – Christmas Country in der Prärie

Adventskalender heißt auch immer, dass du vorher nie weißt, was du hinter dem Türchen bekommst. Geht nicht nur euch, sondern auch mir so. Und dann kommt das furiose 10 Mark DJ Team mit diesem Mix um die Ecke, den ich mal mit „German Country“ getaggt habe, weil der halt komplett aus deutschen Country Songs besteht, die allesamt schon ein paar Jahre in der Rille lagen. Mein Vater würde den lieben – und das wahrscheinlich mehr als alle anderen Mixe aller Kalender, die ich hier je hatte.

Es ist ein Exkurs und die Weiten der Musik, von denen ich keine Ahnung habe. Wie so oft, wenn ich mir Mixe der Tennies anhöre, die immer – sagen wir – speziell sind und meistens zu überraschen wissen. So wie hier – und das richtig. Wenn ich ehrlich bin, wusste ich von vielen der Songs nicht mal, dass sie existieren. Somit für mich eine Art musikalische Weiterbildung.

In diesem Kalender scheint dieses Jahr einfach alles möglich zu sein. Und vielleicht schafft es dieser Mix ja, dass ihr später zum Fest mit Mama und Papa, Oma und Opa einfach mal gemeinsam Musik hört, an der die sich mal nicht stören. Könnte hiermit klappen. Probiert es aus.


(Direktlink)

Style: German Country
Length: 01:19:32
Quality: 320 kBit/s

Tracklist:
Ronny – Billy Joe
Marika Kilius – Wenn die Cowboys träumen
Martin Lauer – Wenn ich ein Cowboy wär‘
Fred Bertelman | Chris Howland – Fräulein
Dorthe – Wärst du doch in Düsseldorf geblieben
Gus Backus – Memories of Heidelberg
Jochen Schönfelder – Reifenpanne auf der A3
Martin Lauer – Tabak und Rum
Nilsen Brothers – Aber dich gibt’s nur einmal für mich
Ronny – Oh my darling Caroline
Bobby Solo – Du hast ja Tränen in den Augen
Peter Hinnen – Hü-a-hoh, alter Schimmel
Die Missouris – Grüss mir meine Texasbraut
Freddy Qinn – Brennend heißer Wüstendsand
Wanda Jackson – Santo Domingo
Caterina Valente – Spiel noch einmal für mich, Habanero
Siw Malmkvist & Umberto Marcato – Sole Sole Sole
Ronny – Eine kleine Träne
Ivo Robic – Mit 17 fängt das Leben erst an
Ronny – Es hängt ein Pferdehalter an der Wand
Freddy Quinn – Einaml in Tempico
Peter Hinnen – In Alabama steht ein Haus
Connie Francis – Schöner fremder Mann
Jimmy Makulis – Gitarren klingen leise durch die Nacht
Die Missouris – Texas Jimmy
Gus Backus – Da sprach der alte Häuptling der Indianer
Martin Lauer – Die blauen Berge
Gus Backus – Mein Schimmel wartet im Himmel
Udo Jürgens – Merci Cherie

12 Kommentare

  1. El Django4. Dezember 2019 at 10:09

    Schön beschrieben, trotzdem Aua!

  2. Tilmann4. Dezember 2019 at 11:50

    Es gibt deutschen Country?

  3. civ314. Dezember 2019 at 16:43

    Grandios!
    Danke an die Macher! Danke an Ronny! Genau das hab ich gesucht für die erste Stunde vorm Auflegen, wenn alle erst mal so ankommen und noch quatschen wollen..
    Nice piece of irritainment.

  4. MehlKrabbe4. Dezember 2019 at 23:54

    jetzt ernsthaft?

    wtf man?!

  5. Uwe5. Dezember 2019 at 06:47

    schade , ich freu mich seit Jahren auf die Weihnachtsmixe , aber dieses Jahr ist bisher nix für mich dabei …driften wir auseinander ?

      • davednb5. Dezember 2019 at 14:25

        Stimmt, gerade hatte ich aber nen Fehler bekommen. Tjanun, lag wohl an mir/plugins…

        • davednb5. Dezember 2019 at 14:26

          Ach so – und falls ich das nicht sagte: Danke für den Kalender und all die Arbeit damit!

  6. Donngal6. Dezember 2019 at 09:41

    ich finds total super! Kann man sich ruhig mal anhören.

  7. Andy6. Dezember 2019 at 12:39

    6. Dezember und ich höre das Ding mit meinem Dad. Und Vadder ist sehr, sehr glücklich =) Geiles Ding, Dankemann

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.