Zum Inhalt springen

Ältere Dame fährt erstmalig mit Autopilot

So in etwa könnte es aussehen, wenn ich als Führerscheinloser mich erstmalig von einem Auto ganz autonom durch die Gegend fahren lassen würde. Wenn das gut ginge, würde ich mich über die Routine hin wohl eher entspannen, das Auto das tun lassen, was autonom fahrende Autos halt so tun sollten und derweil lesen – oder bloggen. Oder so.

Und bitte sagt mir, dass man für diese selbstfahrenden Autos keinen Führerschein mehr brauchen wird. Denn diesen werde ich im Leben nicht mehr machen. Es sei denn für ein Boot.


(via Martin)

6 Kommentare

  1. Jack15. April 2016 at 15:43

    Ronny, nur die ohne Lenkrad wie von Google (hat sich eh gezeigt das das übernehmen eines autonohm fahrendem Fahrzeugs gefährlich ist – käme einem fliegendem Fahrerwechsel gleich)

  2. meef15. April 2016 at 16:56

    @jack hat recht: erst wenn man absolut keine kontrolle (gaspedal, lenkrad, handbremse, etc..) mehr über das KFZ hat, brauch man (wahrscheinlich) auch keinen führschein mehr.

    ..aber verlass dich bitte nich auf meine meinung

  3. da]v[ax15. April 2016 at 19:05

    Hahaha was für ein geiles Video : Die Arme.

  4. Ajo16. April 2016 at 07:16

    blöd nur, dass man einen führerschein braucht um….einen BOOTSführerschein zu machen. ;-)

  5. Martin16. April 2016 at 15:04

    @ajo, das war mir bisher nicht bewusst und so ganz kann ich noch nicht dran glauben. Da ich jedoch den einen hatte als ich den anderen machte waer es mir dabei nicht aufgefallen.

    @ronny, fuer brandenburg und meckpomm gelten ja eh die tourifreundlichen regeln für führerscheinfreies bootfahren, 8ps? Und 15m2 segel?
    Und falls du mal mehr willst, guess what, die assistenzsysteme sind auch auf diesem gebiet beim im roll-out. :)

  6. weitergedacht17. April 2016 at 21:56

    Die Dame hat Angst davor dass das Auto überhaupt fährt ohne dass sie was tut, gerade da wo man immer was getan hat… Fände ich verständlich… Hier springt dann wieder der Google-Gedanke von Jack rein. Ohne Möglichkeit auch nur irgendwas zu tun, verlagert sich die Angst auf die Fehleranfälligkeit der Maschine. Und die Angst ist schneller genommen als fehlende Kontrolle…

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.