Zum Inhalt springen

Asthma-Zigaretten

• Keine Atempause, Geschichte wird gemacht. Es geht voran.

Gepostet von Peter Glaser am Montag, 15. Oktober 2018

Ein Kommentar

  1. Stefan16. Oktober 2018 at 12:22

    In diesen (tatsächlich wirksamen) Asthma-Zigaretten waren Kräuter mit zentral dämpfender und muskelrelaxierender Wirkung enthalten, wie zum Beispiel Stechapfel oder Cannabis. So wurden der Hustenreiz unterdrückt und die Muskeln der Bronchien entspannt (Asthma ist ein Krampfgeschehen) und das wiederum linderte die Atemnot.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.