Zum Inhalt springen

Auf der Autobahn vom Trecker überholt

Ich vermute, dass hier irgendwas nicht mit rechten Dingen zugeht und spätestens nächste Woche ein Bekennerschreiben von irgendeinem Trecker-Tuner oder der Brüder-Grimm-Stadt die Runde durchs Netz machen wird. Bis dahin aber gebe ich mich der Illusion hin, das man mit einem Trecker bei 100 km/h einen Wohnwagen über die Autobahn schleudern könnte.


(Direktlink, via reddit)

7 Kommentare

  1. Jack4. Dezember 2015 at 00:02

    habe grade mal geschaut, selbst die hochleistungs Michelin Traktorreifen sind nur bis 65 km/h zugelassen (sonst bis 50). Genügend Power hat ein Traktor ja also muss man nur am Getriebe etwas tauschen und eben Reifen finden die bei der Größe und Geschwindigkeit nicht auseinanderfliegen.. vielleicht nutzt er auch die Sicherheitsreserve bis zum letzten aus ;-)

  2. Henrik4. Dezember 2015 at 07:47

    Das ist ein Hanomag Robust 800/6 der wurde in den 50er Jahren gebaut und leistet 110PS.
    Es ist auch kein Traktor für´s Feld sondern ein Straßenschlepper ;)

  3. Vrooom4. Dezember 2015 at 10:48

    Das war Rudolf aus Hessen und der Hanomag ist seine Freundin, sagt seine Frau. (Link: youtube.com/watch?v=RdhVSZh7QN0 )

  4. DeutzTim5. Dezember 2015 at 18:46

    Tach,

    informiert euch lieber vorher, bevor ihr falsche Aussagen verbreitet.

    Das ist alles Legal! Der Trecker wurde von Grundauf neu aufgebaut (u.a. mit einer gebremsten Vorderachse von einem MB Vario) und dann vom Tüv per Einzelabnahme abgenommen und zugelassen!

    Wohnwagen und 100 Km/h ist doch kein Problem?! Weiß nicht warum ihr euch so aufregt und aufspielt.

    Bei Youtube ist ein erklärendes Video zu ihm und dem Trecker

    Ball flach halten!!!

Schreibe einen Kommentar zu Vrooom Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.