Zum Inhalt springen

Augenzucker: How Diamonds Are Made

Kurze, durch Brillanz und excellentes Sounddesign bestechende Animation von aturtur, der hier gleich für beide Sachen zuständig ist.


(Direktlink)

2 Kommentare

  1. Ragnar2. März 2011 at 19:12

    und schon wech…

  2. digger3. März 2011 at 14:48

    moin moin,
    haaa ab min 4… die kneipe gibt es immer noch, die ist bei mir umme ecke und in dem feuerlöschteich (gibt es leider nicht mehr) war ich auch schon baden! wurde in coswig/anhalt gedreht. mfg

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.