Zum Inhalt springen

B. Fleischmanns „Playtime“ in Stop Motion

Saman Keshavarz hat B. Fleichmann, einem der mir mal liebsten Elektroniker, für sein „Playtime“ mit diesem Stop Motion-Kurzfilm ein äußerst sehenswertes Video übergetan. Leider ist der Sound nicht so ganz das, was ich an B. Fleischmann mal besonders mochte.


(Direktlink, via Videos)

Ein Kommentar

  1. dubtron12. Januar 2011 at 11:21

    die musik rückt ja ganz schön in den hintergrund – ein „musikvideo“ ist das meiner meinung nach nicht mehr ;)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.