Zum Inhalt springen

Basejumper im Wingsuit springen von einem Gipfel in die offene Tür eines fliegenden Flugzeugs

Manche gehen schwimmen. Oder laufen. Rad- oder Skifahren, ins Gym oder zum Dart. Schach, Billard, Dart, Lesen – jeder hat so seine Hobbies. Zu dem Hobby dieser beiden Franzosen hier gehört halt auch, mal von einem über 4000 Meter hohen Gipfel zu springen, um dann bei 3000 Metern in die offene Tür eines fliegenden Flugzeugs zu gleiten. Okay.


(Direktlink)

4 Kommentare

  1. Elektrosandy29. November 2017 at 13:48

    Ich sag mal so:
    Ich glaub ich bleibe bei meiner Briefmarkensammlung! ;)

  2. Donngal29. November 2017 at 14:56

    Ob ichs geil finde hier Red-Bull Werbung zu sehen, ich bin mir nicht sicher, sorry.

  3. Pit29. November 2017 at 18:07

    Die Frage nach dem Sinn hätte sich wohl nur gestellt, wenn einer vom Propeller zerschraddelt worden wäre…

  4. mtz29. November 2017 at 18:12

    die Propellernummer hätt ich auch gern gesehen : )

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.