Zum Inhalt springen

BMXen nur nach DIN 79105

Only in Germany.


(klick für in groß, via Schlecky)

13 Kommentare

  1. bemme5120. November 2012 at 13:45

    Die ist veraltet und wurde durch die harmonisierte Norm DIN EN 16054:2012-11 ersetzt. Darauf sollte man GRÜNBERLIN mal hinweisen. Denn so larifari geht ja nun wirklich nicht…

  2. Robotron Sömmerda20. November 2012 at 14:00

    Ein Glück machen das nicht mehr die Bürokraten der Berliner Verwaltung sondern ein privates Dienstleistungsunternehmen (GmbH)…

  3. Jim20. November 2012 at 14:31

    Das ganze ist schon schlimm genug. Da wurde ein tolles verwachsenes verwaistes Gebiet auf arschleck gebürstet und soll jetzt einen bürgergerechten „Park“ darstellen. Scheiße, Berlin!

  4. Anonymous20. November 2012 at 16:27

    Nicht „BMXen nur nach DIN 79105“, sondern nur BMX, die DIN 79105 erfüllen, dürfen benutzt werden. UNd wie Bemme51 schon sagt, gibt es eine neue DIN16054, gültig ab 1. November 2012.

    Und es geht einfach nur um Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren für BMX-Fahrräder.

  5. seroc20. November 2012 at 19:06

    Jetzt mal unabhängig davon, dass der ganze Park an sich wirklich n bischen sehr steril wirkt, aber in einem verwachsenen, verwaisten Gebiet können die Kids dann auch nicht Skateboarden oder BMXen. Fussball oder Basketball spielen mit richtigen Toren und Körben auch nicht.

  6. q20. November 2012 at 19:12

    mach mal halblang, wir haben als kids noch in den achtzigern in wk2 ruinen gespielt und es überlebt.

  7. Fuzzy20. November 2012 at 21:15

    Aber nur betreten, wenn man auch Boards nach DIN EN 13613:2009, Helme nach DIN EN 1078:2012 und Schoner nach DIN EN 14120:2003+A1:2007 anhat. Denn dieser Parcour nach DIN EN 14974:2010-12 umgeben von einem Zaun nach ASTM F 2698 ist ja immerhin hier in Berlin und nicht irgendwo wo es keine Regeln gibt…

    Erde halt an, ich will aussteigen

  8. Moss the TeXie21. November 2012 at 05:26

    Danke, Berlin, dass Du mir mal wieder einen Grund lieferst, nicht in Dir viel zu großem Stadtmoloch wohnen zu wollen.

  9. Elektrosandy21. November 2012 at 13:58

    Hä, und ich dachte in Berlin ist alles so cool und hipster-mäßig. Und die Parties voll mit kreativen und skater überall und überhaupt alles optimopti. Und jetzt das? ;)

  10. bemme5121. November 2012 at 20:25

    ach Kinners. Normen und Regelwerke sind in Technik einfach mal notwendig. Zumindest lässt sich da kaum ohne arbeiten. Ob man den Krempel überall draufpappen muss… well.

  11. Die Bremsspur23. November 2012 at 10:56

    BMX-Fahrrädern nach DIN 79105…

    DAS ist Deutschland!……

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.