Zum Inhalt springen

Kategorie: Täglicher Sinnwahn

Protokoll des Wahnsinns.

Letzte Nacht via ICQ:
Le Fu vs. Saint (ich),
Turbostaat vs. Madsen,
Kommerz vs. non-Kommerz,
Sekt vs. Rotwein,
Elvis vs. Elvis und eine dritte Person im Konjunktiv.

Für Leute die auch im Chat viel Wert auf richtiges Deutsch legen, wäre
genau jetzt der richtige Moment, oben links im Browser auf den Rückwärtspfeil
zu klicken oder runter zu scrollen. Für den Rest:

7 Kommentare

UFOs über Paris?

Warum sollten die nach Frankreich kommen?

„Frankreichs Behörden öffnen ihr Ufo-Archiv: 6000 Zeugenaussagen und 3000 Polizeiberichte über rund 1600 Ufo-Sichtungen sind ab sofort im Internet verfügbar.“
Auf SPIEGEL-Online.

Und hier gibt es das UFO-Archiv, was allerdings gerade down ist. Bestimmt weil alle Akte-X´ler dadrauf klicken, wie vom Alien gebissen, oder weil die Leitung besetzt ist. E.T. will wohl eben nach Hause telefonieren.
Ich geb es ja auch zu. Ich hatte auch mal im Anflug von UFO-Wahnsinn die PM gekauft. Aber ich hatte kein ABO!
Und Däniken war für mich schon immer ein Spinner.

Einen Kommentar hinterlassen

Die spinnen doch alle!

Als es damals irgendwann mal noch diese andere Währung gab, – D-Mark hieß die glaube ich, und ich mir hin und wieder mal ein paar Mark irgendwo dazu verdient hatte, habe ich mir konsequent alle 4-6 Wochen neue Sneakers zugelegt. Meine oberste Maxime war damals nie mehr als 280,00 D-Mark für ein paar Schuhe auszugeben. Da kam man immer mit klar, denn es gab kaum welche, die diese Preisgrenze sprengten und mir auch noch gefielen. Jetzt bin ich da etwas sparsamer und kaufe mir maximal 4 mal im Jahr neue Schuhe. Na gut, sagen wir 6 mal, wenn es hoch kommt. Immer wenn ich heute welche suche wundere ich mich schwer darüber, was so ein Paar Schuhe kosten kann. Wir erinnern uns; D-Mark ist ja nicht mehr und unter 150,00€ ist kaum was zu kriegen, was mir auch zusagen würde. Auch 250,00€ sind nicht mehr allzu selten für so ein Paar bekloppte, anständige Sneaker. Die spinnen doch alle!

Einen Kommentar hinterlassen

Oh my God!

Es gibt Blogs die sind gut. Es gibt Blogs, die sind schlecht. Und es gibt Blogs, die sind so schlecht, dass man, – wenn es nicht so traurig wäre, glatt drüber lachen könnte.
Man achte hier vor allem auf das äusserst respektable Hochdeutsch.

1 Kommentar

Heute Vormittag im Berliner Zoo :

Es kommen drei pupertierende Mädchen mit Migrationshintergrund auf mich zu und eine fragt:
„Ey schuldigung, können sie sagen was für Tier ist das, da? Löwe, oder Tiger?“
Ich: „Eine Löwin ist das“
Sie zu ihrer Freundin: „Ey siehste alte, hab isch gleisch gesagt, ist keine Löwe. Der hat doch so Haare um den Hals, weist du?“

Bildungsstandort Deutschland.

Einen Kommentar hinterlassen