Zum Inhalt springen

Kategorie: Kopfkinomusik

heb mich mal vom boden auf

Ich muss zugeben, dass wenn man so na an der Hauptstadt lebt es wenig gibt was einen, – nein konkreter, mich – am freien Atmen hindert, wenn es um Line-Up´s geht. Aber das was am 03.02. im Watergate steigt, hat mich soeben mal vom Stuhl fallen lassen! Absoluter Pflichtermin!
Playkula & Wilde
Mainfloor:
M.A.N.D.Y. [Get Physical]
Djuma Soundsystem [Get Physical, Kopenhagen]
Italoboyz [Treibstoff, EinmalEins Music, London]
Einzelkind [Get Physical]

Aber viel geiler und noch reizender ist zweifelsohne das hier auf dem
Waterfloor:
Raz Ohara: LIVE [Kitty Yo!]
Deepchild [Futue Classic, Sydney]
Ray Okpara [Rajo Music, Amused]
Aural Float LIVE + Visuals [Elektrolux, FFM]
Gabriel Le Mar [Elektrolux, FFM]

Le Mar ist ja schon ein Hammer, aber Aural Float live ist so ziemlich eines der wenigen Dinge, die ich schon immer sehen/hören wollte und nicht konnte! Da fahr ich hin, ganz sicher. Inge ist dabei und wenn sich noch wer dazu entschliessen könnte einen kurzfristig einberufenen Männerabend zu machen einfach mal rein tun, nicht wahr. Ich geh mich schonmal fertig machen, man will ja auch nach was aussehen, wenn man tanzen geht. Ach,- ick freu mir wie Bolle!

2 Kommentare

Auf den arsch


Out at 19th of February 2007 on tfe-records.

Exlusive presale of 20 white label copies starts three weeks before at 29th of January 2007 on mbeat – webshop.

A1: Cagney and Lacey – Your girl pukes all over the dancefloor
A2: Your girl pukes all over the dancefloor (Saint iBot’s ‚emetic drunken‘ rmx)
B2: Your girl pukes all over the dancefloor (Jesse Rose ’sort your missus out‘ rmx)

Die Ladies bei Myspace!

Und ja, Augi. Du darfst nun auch :tongue1_tb:

2 Kommentare

underground-killer

Ja, leck mich am Arsch! Der Rene hatte vor ner Weile das Video von denen gepostet. da dachte ich mir, ich hör mir mal die Platte an. Vergesst das Video, hört euch den Song auf einer dicken Anlage an und hört gut zu! Statements in MP-Geschwindigkeit! Geil! Wenn Musik in der Psychatrie so klingt dann will ich da auch hin. Und wer zum Teufel ist eigentlich Northern Lights?!?

Achso; der Rest vom Album ist solala…

1 Kommentar

Rosinen im kuchen

Mit zum Verkauf offerierten Plattensammlungen ist das ja bisweilen immer so eine Sache. Das sortieren dann irgendwelche, über Jahre fehlkaufende Leutchens die Scheiben aus, die ihnen dann doch 3-4 Jahre später peinlich geworden sind und behalten die Leckerein. Anders bei Seb…
Der nämlich verscheuert ein Teil seiner Plattensammlung!
Ich hatte ihm zwar gesagt, dass er das mal bereuen wird, aber gut. Da muss er dann wohl selber mit zu Recht kommen, wenn das Gefühl kommt, man hätte sich ein Bein abgehauen. Fast alle Scheiben sind die sprichwörtlichen Rosinen im Kuchen, obwohl genauer betrachtet bei soviel Rosinen gar kein Platz für den Kuchen mehr wäre.
Wer welche haben will, sollte sich schnell entscheiden, denn die sind sicher fix vergriffen und hätte ich nicht selber einiges davon im Regal würde ich shoppen gehen ;) Und aus gegebenem Anlass möchte ich die hier mal wärmstens empfehlen. Original 95er…
Nun denn; Platz im Regal. Hier kommen die Perlen…

Einen Kommentar hinterlassen

Man findet bei mySpace zugegebener Massen allerhand Schrott. Zumindest das, was viele als ihre Produktionen darein stellen, ist schlimmer als jeder Disco-Besuch auf dem Dorf.
Aber das hier, das kickt mich richtig! Frisches aus Toronto. Sehr Geil!

Einen Kommentar hinterlassen