Zum Inhalt springen

DDoS auf GEMA.de

Fefe schreibt, dass die Website der GEMA aktuell aus China geddost wird. Es gibt wohl eine erklärende Pressemitteilung der GEMA dazu, die von 120000 Anfragen pro Sekunde spricht.

2 Kommentare

  1. Micha4. Februar 2013 at 15:41

    ohhhhh

  2. olli4. Februar 2013 at 16:31

    nun, ich frage mich was für ein schaden entsteht. ich dachte man muss die listen usw handgeschrieben einreichen und bei der gema wird alles noch mit schreibmaschine bearbeitet.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.