Zum Inhalt springen

Der Weg von Shinosaka nach Tokio

In einem Hochgeschwindigkeitszug und gespiegelt.


(Direktlink, via Glaserei)

4 Kommentare

  1. Sven30. März 2010 at 11:27

    Irgendwie mag ich dieses gespiegelte nicht.

  2. honki30. März 2010 at 12:18

    But I Do. Ist zwar etwas hektisch, aber bei Tag wirkt das im Vergleich zu dem Monorail-Nachtvideo welches hier mal lief, gleich ganz anders.

  3. Topsy.com30. März 2010 at 18:26

    […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von URBASIAN LC erwähnt. URBASIAN LC sagte: Something for your eyes: from Shinosaka to Tokio in about 4 mins http://bit.ly/9dMLBw via @das_kfmw and… […]

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.