Zum Inhalt springen

Deutsche Protestkultur in a nutshell

Ich finde ja, die Treckerfahrer sollten lieber zur Schule gehen und samstags demonstrieren!!11!!!

Finde es übrigens auffällig, dass sich viele, denen Klimaschutz im Allgemeinen am Arsch vorbeigeht, sich jetzt im Speziellen mit jenen solidarisieren, die heute mit ihren 300 PS-Kisten durch die Städte walzen. Allerdings auch irgendwie konsequent.

„Aber korrigiert wird in der Regel nichts“, sagt die Aktivistin der taz. „Das Niveau dieser Seite ist einfach unterirdisch. Aber alle liken, denn Wahrheit ist ja wurscht, Hauptsache, es passt ins Weltbild“, schrieb Schmitz bei Facebook. Das sei ein Beleg dafür, „dass dem Bauernverband Fakten halt schnurz sind“.

Diesen Eindruck nährt auch die Antwort des Bauernverbands auf die Frage der taz, ob er falsche und irreführende Informationen verbreite: In einer weitschweifigen E-Mail wiederholte die Organisation im wesentlichen nur kritisierte Aussagen, statt auf Gegenargumente einzugehen. Sie wies den Vorwurf der Desinformation weder ausdrücklich noch direkt zurück.

2 Kommentare

  1. Tapetower26. November 2019 at 14:22

    Dit janze ist aber auch von Dir etwas kurz gedacht.
    Der Bauernverband ist unter den Bauern, vor allem denen die weiter denken,nicht gerade akzeptiert.

  2. Captain Awareness27. November 2019 at 18:46

    Äh, ist das jetzt Satire oder warum ist eine Nestle Werbung eingebettet?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.