Zum Inhalt springen

Deutschland-Fähnchen-Diebe

Es ist wieder soweit: überall Meere voll schwarz-rot-goldener Winkelemente und Fahnen soweit das Auge reicht. Das finden manche supitoll, andere eher weniger schön, wie dieses Foto zeigt. Marc hat das Dingen auch noch etwas ausführlicher.

Ich sah am Wochenende auf den Dörfern übrigens mehrfach den Fauxpax, dass Leute die Fahnen verkehrt herrum aufgehängt haben, also ein Gold-Rot-Schwarz daraus gemacht haben. Dachte erst an eine hübsche Ironie, glaube aber wirklich an Versehen.


(via Notes in Berlin)

62 Kommentare

  1. Kaki 230313. Juni 2012 at 16:27

    Bin nicht rechts…habe keine Fahne….und finde es trotzdem nicht okay Fahnen abzumachen…sehe keine Bedrohung aus den Autofahnen Fraktion….die verschwinden nach der EM wieder…und da ich Deutscher bin, gehört auch diese Fahne zu mir…

  2. Mimöschen13. Juni 2012 at 16:41

    Bevor es mit der „deutschen RECHTs“-chreibung so weitergeht,bitte ich den Administrator das Thema zu schließen.
    Bitte!
    (Ich würde es ja gerne ignorieren,ich kann mich der Diskussion aber nicht entziehen.)

  3. Jean Marie13. Juni 2012 at 20:19

    Was für ein schwachsinniger Tiefflug. Als nächstes latschen wie die Seitenspiegel ab und flexen alle Fahnenmasten um.

    Hut ab vor dieser grandiosen Leistung.

    Das ist so bescheuert, dass es schon wieder nach Fake riecht.

  4. Namenlos13. Juni 2012 at 21:58

    Ich find´s ja gut gegen Nazis zu sein aber zu viel Link`s ist auch nicht das wahre.
    Mann könnte doch die Fahne drann lassen und den Zettel trotzdem rannhängen.

    Kenne zufällig jemandem der hatte an seinem Auto auch so eine Fahne. Als er gerade zu seine Auto gehen wollte, sah er einen Mann gerade wegrennen sehen und der Mann hat sich dabei im Fahnenstiel (war einer aus Metall) verhangen und mitgerissen und damit die Scheibe zerstört. Der Freund ist danach in die Werkstatt und durfte knapp 1000€ für die neue Scheibe, den Einbau und Arbeitsstunden und ect. bezahlen.

    Also ich würde mir überlegen nochmal so ne Fahne zuzerstören denn knapp ne Woche später haben se den Täter gefunden und der hatt sich gefreut.

    Also Finger weg von den Fahnen ausser es sind eure und ihr habt dass Geld andauernd neue Fahnen und Scheiben zu Kaufen

  5. gedächnisprotokoll13. Juni 2012 at 22:14

    @Namenlos

    zitat: „…Ich find´s ja gut gegen Nazis zu sein aber zu viel Link`s ist auch nicht das wahre…“

    das war vielleicht mal vor 40 jahren oder so der fall. stichwort 68iger. aber vielleicht schon damals ein springer-presse-mythos. das mit den vielen linken.

    aber heute bzw. so seit 20 jahren gibt es definitiv nicht „zu viele linke “ in de. weder im prateiensprektum noch auf der straße alle autonome etc.

    eine linke dominanz in de? never. leider !!!

    ps.: es gibt immer mehr zonen hier wo immer mehr menschen probleme mit nazischlägern haben. aber ganz real. aber hauptsache es brennt am 1. mai mal ein mülleimer in xberg.

  6. gedächnisprotokoll13. Juni 2012 at 22:19

    @JB

    sein kommentar ist ironisch gemeint.

  7. Anonymus13. Juni 2012 at 22:30

    an #40:
    „Flaggen abreißen ist so ziemlich das dümmste was man machen kann.“

    also da fallen mir aus anhieb 1000 sachen ein die wirklich dümmer sind. aber schön, dass du das auf so eine hohe stufe stellst. ebenso wie die kommentare die schreiben „da vergeht man sich doch an privateigentum“ ohohohoh schön, dass im deutschen recht das privateigentum so hoch gestellt wird.

    dazu hier eine kurze anregung:

  8. Namenlos14. Juni 2012 at 17:22

    ich mein ja nur flaggen abreißen wegen so einem blöden Grund ist dass nich ein klein wenig links?!

    na ja wass solls hoppsassa wir kriegen keine nazis an die macht

  9. Namenlos14. Juni 2012 at 17:23

    und veranstallen nicht noch einen dritten Weltkrieg!!!

  10. Namenlos14. Juni 2012 at 17:27

    Namenlos :
    ich mein ja nur flaggen abreißen wegen so einem blöden Grund ist dass nich ein klein wenig links?!
    na ja wass solls hoppsassa wir kriegen keine nazis an die macht

    Kenne sogar einen der sagt von sich selber er ist Nazi aber er hatt Eigentlich nichts gegen Ausländer sondern nur gegen die die nur Scheiße bauen und son Dreck wie Kinderwagen und Mülltonnnen anzünden macht der Nich

  11. Namenlos14. Juni 2012 at 17:28

    *sry nochmal ich

    *sowas macht er nicht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.