Zum Inhalt springen

Die AfD mag die Videos von Rayk Anders nicht

Rayk Anders von Armes Deutschland macht mittlerweile auch Sachen für Funk, dem online stattfindenden Jugendangebot der Öffentlich-Rechtlichen. Neulich war er dafür auf einer Demo in Wiesbaden, bei der es darum ging, gegen einen neuen Lehrplan für den Sexualkunde-Unterricht in Hessen zu demonstrieren. Diese wurde schon im Vorfeld von der ansässigen AfD hart gefeiert. Er guckte sich da mal und machte dieses Video daraus.

Der AfD Rheinland-Pfalz ging dieser Beitrag so gegen den Kamm, dass sie den zum Thema im dortigen Landtag gemacht hat, wobei sie sich über Inhalte und Meinungen echauffiert, die durch die Öffentlich-Rechtlichen ins Bewusstsein der Menschen getragen werden. Meinungspluralismus nach Definition der AfD.


(Direktlink)

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.